Anzeige
18.4 C
Dorsten
Samstag, Juni 15, 2024
Anzeige
StartStadtteileWulfen + Barkenberg24 Schüler schließen Ausbildung zum Sporthelfer erfolgreich ab

24 Schüler schließen Ausbildung zum Sporthelfer erfolgreich ab

Veröffentlicht am

Was ist ein Sporthelfer? – 24 Schüler der GSW ließen sich ausbilden

Die Sporthelfer sind Schüler aus den Klassen neun und zehn. 1. Reihe von links: Vladislaw Burmistrow, Luca Sahlmann, Fabian Güttler, Tim Schreiber, Langweg Finn, Laura Paprotny, Darleen Kleine Sender, Sophie Garritsen, Eva Kreulich. In der zweiten Reihe von links: Maren Haarnagel, Steven Jansen, Rentmeister Sven, Lars Mühlbeck, Marc Sponheuer, Marie Holtrichter, Merle Bertenhoff, Anna Martinke, Katharina Antpöhler.

„In den neunten und zehnten Klassen haben wir 24 Sporthelfer ausgebildet“, sagte Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamtschule Wulfen. „Sie sind nun geeignet, Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche in unserer Schule oder in Sportvereinen anzubieten und zu betreuen.“

Als Einsatzmöglichkeiten kommen Hilfsfunktionen bei Arbeitsgemeinschaften, Pausensport, beispielsweise Fußball-Pausenliga, offene Pausenangebote, Sportplatz-Aufsicht oder Schulsport¬feste und Wettkämpfe sowie sportorientierte Projekte in Frage.
„Die Sporthelfer werden befähigt, in der Schule bei verschiedenen Anlässen zu helfen und zu unterstützen und partizipieren so aktiv am Schulleben.

Sie übernehmen eine große Verantwortung“, erklärte Sportlehrer Werner Thies, der die Jugendlichen seit einem Jahr auf ihre Aufgabe vorbereitete. „Wir fördern mit dieser Maßnahme gemeinsam eine langfristige und die Schulzeit überdauernde Bindung junger Menschen an den Sport. Die Ausbildung zum Sporthelfer stellt vielfach den Einstieg für andere Qualifizierungsmaßnahmen des gemeinnützigen Sports dar“, ergänzte Hermann Twittenhoff.

Die Sporthelfer sollen darüber hinaus eigene Ideen und Initiativen in den Schulalltag einbringen und durch ihre Impulse den sportlichen Schulalltag in der Gesamtschule Wulfen mitbestimmen und mitgestalten. Ihre Bereitschaft zur Übernahme von Mitverantwortung und Mitgestaltung des schulischen Lebens fördert zudem die Identifikation mit „ihrer“ Schule. Außerdem leisten sie damit einen wesentlichen Beitrag zu einer ganzheitlichen Gesundheitsförderung. Bei den vielfältigen Einsätzen im Schullalltag werden die Sporthelfer nicht alleine gelassen. Der Ausbildungslehrer Werner Thies fungiert als Begleitperson und Mentor. Erfahrungen und Eindrücke können regelmäßig ausgetauscht und neue Ideen und Projekte besprochen und umgesetzt werden.

Neben dem motorischen Wert für andere Schüler, die vom Einsatz der Sporthelfer profitieren, hat diese Lehrtätigkeit noch einen zweiten, nicht zu unterschätzenden pädagogischen Wert für die Sporthelfer selbst: Für sie führt ihre Lehrtätigkeit nicht nur zu tieferen theoretischen und praktischen Kenntnissen im Bereich des Sports, sondern auch zu einer Weiterentwicklung ihrer Persönlichkeit und der Ausbildung zentraler Schlüsselkompetenzen.

Die Sporthelfer übernehmen Verantwortung für ihre Mitschüler und von ihnen wird ein vorbildhaftes Verhalten in ihrer Lehrtätigkeit verlangt. Mit der Sporthelfer-Ausbildung erhalten die Jugendlichen außerdem eine erste Qualifikation im organisierten Sport, die, wenn gewünscht, Weiterqualifikationen nach sich ziehen kann. Mit der Ausbildung und im Einsatz sammeln die Jugendlichen wertvolle Erfahrungen für ihre persönliche und berufliche Entwicklung.

„Das gemeinsame Lernen und Sporttreiben, das Zusammensein mit Freunden und dabei Spaß zu haben, prägen das Leben junger Menschen. Die Ausbildung von Sporthelfern verbindet diese Interessen und hat einen hohen Lebensweltbezug“, so Werner Thies weiter. Der gezeigte Einsatz, das Interesse und das Verant-wortungsbewusstsein führen schließlich zum Bestehen. Die Bescheinigung wird vom Landessportbund ausgestellt und entspricht dem Gruppenhelferschein I.

Quelle mit Foto: Gesamtschule Wulfen – Marco Kolks

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Hunderte Dorstener verfolgen EM-Auftakt beim Public Viewing

Deutschland gewinnt im EM-Auftaktspiel gegen Schottland mit 5:1. Das Spiel war ein voller Erfolg, die Stimmung war ebenfalls in Dorsten großartig und nun sind ...

Grünschnittsammlung Rhade – Neuer Termin

Die Grünschnittsammlung in Rhade am Samstag, 22. Juni 2024, muss entfallen, weil der Standort für eine Veranstaltung genutzt wird. Kapazität in Lembeck wird erhöht. Die Grünschnittsammlung...
00:03:13

#192 News der Woche: Dorsten zeigt Gärten und Vorfreude auf das Altstadtfest

Willkommen zur 192. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über Rat der Stadt Dorsten stimmt eine neue Strategie...

Haldenwangschule in Dorsten nimmt Schülerinnen und Schüler aus Haltern am See auf

Ab Sommer besuchen Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“ aus Haltern am See die Haldenwangschule in Dorsten. Kooperation zwischen Dorsten und Haltern am See Die...

Klick mich!