Anzeige
12.9 C
Dorsten
Samstag, Juni 22, 2024
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrDorstener randaliert in der Innenstadt

Dorstener randaliert in der Innenstadt

Veröffentlicht am

Mit Schnapsflasche Scheibe eingeschlagen und Mann im Eiscafé geschlagen. Randalierer festgenommen

Dorstener randaliert in der Innenstadt

Ein 22-jähriger Dorstener wurde am Dienstag gegen 20.00 Uhr in der Dorstener Innenstadt festgenommen. Er war gegen 19.40 Uhr betrunken auf die Gahlener Straße gelaufen. Eine 31-jährige Dorstenerin musste bremsen, um ihn nicht zu überfahren.

Als sie ihn aufforderte, die Straße zu verlassen, beleidigte er die Fahrerin
und schlug mit einer Schnapsflasche auf die Autoscheibe ein.

Dabei verursachte der Randalierer einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Dann setzte der Dorstener seinen Weg in Richtung Innenstadt fort. An der
Recklinghäuser Straße schlug er dann dem Gast eines Eiscafés im Außenbereich mit der Faust ins Gesicht. Der Gast, ein 57-jähriger Dorstener wurde leicht verletzt.

Danach ging der 22-Jährige weiter in die Innenstadt und konnte dort von Polizeibeamten angetroffen und festgenommen werden. Bei der Festnahme beleidigte er die Beamten. Er wurde zur Wache in eine Zelle
gebracht.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Neue historische Schrift widmet sich der Herz-Jesu-Kirche

In der Schriftenreihe „Westfälische Kunststätten“ ist ein neuer Band über die Herz-Jesu-Kirche in Deuten erschienen. Die Vorstellung der Broschüre ist am 5. Juli. Sie widmet...

Aktuelle Tempokontrollen in Dorsten bis 30. Juni

Mit mobilen Tempokontrollen geht die Stadt Dorsten wieder gegen Raser im Stadtgebiet vor. Zur besseren Transparenz werden die Kontrollen im Vorfeld stets angekündigt. Die Radarwagen der...

Kanalarbeiten: Halbseitiges Parkverbot auf dem Alten Postweg

Für Arbeiten an der Kanalisation wird auf einem Teilstück der Straße Alter Postweg vorübergehend ein halbseitiges Parkverbot verhängt. In der kommenden Woche (25. bis 29. Juni)...

Bahnübergang Deuten wird ausgebaut: Sperrung des Deutener Weges

Der Deutener Weg wird vom 26. bis 28. Juni auf einem Teilstück voll gesperrt. Grund sind die laufenden Arbeiten an den Bahnübergängen. Eine Umleitung ist...

Klick mich!