Die Musik der Engel in der Gnadenkirche

Natascha Ziegler gibt am kommenden Sonntag ein Konzert in der Wulfener Gnadenkirche. Foto: privat

Die Frankfurter Harfenistin Natascha Ziegler ist am kommenden Sonntag, 13. Februar, in der Wulfener Gnadenkirche zu Gast. Mit dem „Lieblingsinstrument der Engel“ möchte sie ihre Zuhörer verzaubern.

Natascha Ziegler vermittelt den „Zauber der Harfe“ mit Werken von Gabriel Fauré, Henriette Renié oder Carlos Salzedo.

„Dem Klang der Harfe haftet etwas Sphärisches, Weltentrücktes an“, erklärt Sabine Bornemann vom Förderverein der Wulfener Gnadenkirche, der zu dem Konzert einlädt. Der Harfenklang sei in der menschlichen Vorstellung eine Art „Himmelsmusik“ ist und die Harfe gelte als „Lieblingsinstrument der Engel“, ergänzt Bornemann. Bei einigen Stücken wirkt als Gast Christoph Bruckmann auf der Querflöte mit.

Christoph Bruckmann wird sich auf der Querflöte einbringen. Foto: privat

Die Karten (VVK 10 €, AK 12 €; Schüler / Studenten 8 € bzw. 10 €) sind erhältlich bei der Stadtinfo Dorsten, der Volksbank-Filiale Alt-Wulfen (Kleiner Ring 29) oder unter 0176 / 73566425. Es gilt die 2G-plus-Regel. Die Veranstaltung ist auf 50 Personen begrenzt.