Hausfassade und zwei geparkte Autos bei Unfall beschädigt

Am Mittwoch, gegen 11:30 Uhr, wollte ein 82-jähriger Autofahrer aus Dorsten in eine Parklücke an einem Supermarkt an der Voßstraße einparken.

Dabei fuhr er gegen die Fassade des Supermarktes. Bei dem Versuch die Situation zu korrigieren, beschädigte er zwei geparkte Autos. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 9.000 Euro. Da Hinweise auf fehlende Fahreignung vorlagen, wurde der Führerschein sichergestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.