website statistics
AnzeigeAtlantis Dorsten
25.6 C
Dorsten
Sonntag, August 7, 2022
AnzeigeAtlantis Dorsten
StartLokalesFreizeitAgatha-Schule feiert Bolzplatz- Einweihung mit Schulfest

Agatha-Schule feiert Bolzplatz- Einweihung mit Schulfest

-

Der neue Bolzplatz kann nun noch in diesem Sommer von der OGS und im Freizeitbereich genutzt werden.

Der Bolzplatz an der Agatha-Schule ist eröffnet. Damit ist der Letzte von insgesamt sieben und größten Aktivpunkten in „Wir machen MITte“-Projekt fertiggestellt. Kosten rund ca. 240.000 Euro

Nachdem im ersten Halbjahr diesen Jahres die meisten mit Fitnessgeräten ausgestatteten Aktivpunkte der „Wir machen MITte“-Maßnahme „Spielflächen- und Bewegungsprogramm“ fertiggestellt wurden, konnte am Montag auch der Bolzplatz an der Agathaschule am Nonnenkamp feierlich eröffnet werden.

Aktivpunkt Gesundheitspark

Damit sind alle Bauarbeiten der Maßnahme abgeschlossen und alle Aktivpunkte hergestellt. Der Aktivpunkt Gesundheitspark am St. Elisabeth-Krankenhaus wurde bereits in 2021 fertiggestellt.

Neuer-Bolzplatz-Agatha-Schule-eröffnet
Mit den Kindern freuen sich über den neuen Bolzplatz (hintere Reihe von links): Martina Hartmann (Planungs- und Umweltamt, Projektkoordination Wir machen MITte), Carsten Ascherfeld (Tiefbauamt Grünflächen-Abteilung, federführender Bearbeiter der Maßnahme), Klaudia Ulbrich-Heisig (kommissarische Schulleiterin Agathaschule), Holger Lohse (Technischer Beigeordneter, Projektleitung Wir machen MITte), Bennet Kemper (Planungsbüro Kemper), Markus Buchholz (Sonderpädagoge und Vertreter der kommissarischen Schulleiterin Agathaschule). Foto: Stadt Dorsten

Eröffnungsfeier am Bolzplatz

Um die Eröffnung des Bolzplatzes zu feiern, lud die Agatha-Schule zusammen mit der OGS zu einem kleinen Schulfest ein. Unterstütz wurde das durch den FC Rot-Weiß Dorsten, die mobile Jugendhilfe und den Treffpunkt Altstadt mit Spielangeboten. Klaudia Ulbrich-Heisig, kommissarische Schulleiterin der Agatha-Schule, und Holger Lohse, technischer Beigeordneter der Stadt Dorsten, sprachen die Begrüßungsworte. Zusammen mit vielen anwesenden Kinder sowie deren Eltern eröffneten sie den Bolzplatz mit einem Schnitt durch das Absperrband.

Bolzplatz Agatha-Schule-Eröffnung
Mit einem Schulfest mitten in den Ferien wurde der Bolzplatz an der Agatha-Schule durch Holger Lohse (Technischer Beigeordneter) und Klaudia Ulbrich-Heisig (kommissarische Schulleiterin) eröffnet. Foto: Stadt Dorsten

Die anwesenden Kinder konnten es kaum erwarten den mit Kunstrasen ausgestatteten Platz endlich bespielen zu dürfen. Und auch Rektorin Ulbrich-Heisig freut sich über die tolle Ergänzung der Spielangebote. Der Bolzplatz steht aber nicht nur der Schule und OGS zur Verfügung, sondern kann nachmittags und am Wochenende öffentlich genutzt werden.

Bolzplatz-Agatha-Schule-Dorsten-vorher
.Bolzplatz vorher. Fotos: Planungsbüro Kemper

Eröffnung verspätete sich durch Materialknappheit

Der Bolzplatz, der mit ca. 240.000 Euro einer der größeren der sieben Aktivpunkte ist, entstand nach Plänen des Planungsbüro Kemper. Die Umsetzung erfolgte durch die Firma Scheidtmann. Die verspätete Lieferung des Ballfangzaunes durch die anhaltende Materialknappheit vereitelte eine Eröffnung vor den Sommerferien eröffnet. So kann er aber noch in diesem Sommer von der OGS und im Freizeitbereich genutzt werden.

Bolzplatz-Agatha-Schule-nachher
Bolzplatz nachher

Ergänzung durch GPS-Daten

Um die Maßnahme vollständig abzuschließen, werden in den nächsten Wochen die Dorstener Runden durch wegweisende Sticker sowie im Internet abrufbare GPS-Daten ergänzt. Schon jetzt sind an jedem Aktivpunkt Informationsstelen installiert, die den Verlauf der insgesamt sechs Fitnessrouten darstellen.

celawie
celawie
Celawie alias Petra Bosse. Seit über 30 Jahren arbeite ich als Freelancerin. Die Nähe und das Interesse für Menschen und ihre Belange und Sorgen im Alltag, aber auch das Alltägliche waren für mich ein Grund dafür, 2008 mit meinem 1. Blog Heimatreport. zu starten. Aus einem Blog wurden drei und heute, als Oma der Bloggerin schreibe ich immer doch das auf, was die Leute mir erzählen, was sie aufregt. Haut- und bürgernah. eMail an: info [at]heimatmedien.de

NEUSTE ARTIKEL

DorstenerKulturSommer 2022

Kuba-Abend, Sommernacht am See, Weltmusikfestival und Offene Bühne Vom 10. August bis Mitte September 2022 findet in verschiedenen Dorstener Stadtteilen der KulturSommer statt. Das ausgesuchte Programm...

Volle Schultüten für Dorstener I-Dötzchen

Am Samstag, 6. August lud die Kaufmannschaft alle angehenden Schulkinder zur ,,Schultüten-Füllaktion“ in die Innenstadt ein An diesem Samstagvormittag war es ganz schön bunt in der...

Auftakt zum Schützenfest in Altendorf-Ulfkotte

Unter dem Motto "Frieden, Freude, Einigkeit und Frohsinn" startete der Allgemeinen Bürgerschützenverein Altendorf-Ulfkotte am Samstag sein dreitägiges Schützenfest Viele gutgelaunte Schützen traten heute (Samstag) an der...

Elf Stände beim Feierabend Markt lockten zahlreiche Besucher an

Am Freitag lockte der 2. Feierabend zahlreiche Besucher zum Platz der Deutschen Einheit an. Bedingt durch das sommerliche Wetter, waren schon kurz nach Öffnung des...