Anzeige
12.9 C
Dorsten
Samstag, Juni 22, 2024
Anzeige
StartStadtteileHardtAktion Klimabäume im Stadtgebiet Dorsten: Neues Grün für eine nachhaltigere Zukunft

Aktion Klimabäume im Stadtgebiet Dorsten: Neues Grün für eine nachhaltigere Zukunft

Veröffentlicht am

Im Stadtgebiet Dorsten entstehen dank einer Initiative des Regionalverbands Ruhr (RVR) zwei neue Streuobstwiesen. Mit viel Engagement beteiligen sich der Ruderverein Dorsten und die Gesamtschule Wulfen an diesem Projekt.

Im Rahmen einer Ausschreibung des RVR wurden gemeinnützige und öffentliche Institutionen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit aufgerufen, sich um eine Streuobstwiese zu bewerben. Auch Institutionen aus Dorsten haben diese Chance ergriffen und den Zuschlag erhalten.

Zwei neue Streuobstwiesen in Dorsten

Insgesamt werden nun zwei neue Streuobstwiesen in Dorsten entstehen. Eine davon befindet sich im Stadtteil Hardt, in der Gegend um die Gahlener Straße. Hier übernimmt der Ruderverein Dorsten eV die Verantwortung für die Bepflanzung und Pflege.

Die zweite Fläche entsteht im Stadtteil Wulfen-Barkenberg und wird von der Gesamtschule Wulfen betreut. Sowohl der Ruderverein als auch die Gesamtschule freuen sich, dass ihre Anträge ausgewählt wurden und sie bald mit der Bepflanzung beginnen können.

Dorsten wird grüner und nachhaltiger

Mit den neuen Streuobstwiesen wird Dorsten nicht nur grüner, sondern auch nachhaltiger. Streuobstwiesen erweisen sich als wahre „Alleskönner“. Sie bieten Lebensräume für zahlreiche Tiere und Pflanzen, tragen zur Biodiversität bei und binden klimaschädliches CO2, wodurch sie die Temperaturen in Hitzesommern deutlich senken.

Allerdings erforderte das Projekt noch etwas Geduld. Im November werden die Obstbaum-Hochstämme und regionalen Wiesensamen an die teilnehmenden Institutionen übergeben. Vorher erhalten die Kinder, Jugendlichen und Betreuer im Rahmen des GreenDay umweltpädagogisches Wissen zur Pflanzung, Pflege und Funktion einer Streuobstwiese.

76 neue Streuobstwiesen

In der gesamten Metropole Ruhr entstehen im Rahmen der Aktion insgesamt 76 neue Streuobstwiesen. Neben Schulen, Jugendzentren und Kindergärten haben sich auch Vereine, Verbände und Kirchengemeinden erfolgreich engagiert und werden ihren Beitrag zur Umwelt leisten.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Neue historische Schrift widmet sich der Herz-Jesu-Kirche

In der Schriftenreihe „Westfälische Kunststätten“ ist ein neuer Band über die Herz-Jesu-Kirche in Deuten erschienen. Die Vorstellung der Broschüre ist am 5. Juli. Sie widmet...

Aktuelle Tempokontrollen in Dorsten bis 30. Juni

Mit mobilen Tempokontrollen geht die Stadt Dorsten wieder gegen Raser im Stadtgebiet vor. Zur besseren Transparenz werden die Kontrollen im Vorfeld stets angekündigt. Die Radarwagen der...

Kanalarbeiten: Halbseitiges Parkverbot auf dem Alten Postweg

Für Arbeiten an der Kanalisation wird auf einem Teilstück der Straße Alter Postweg vorübergehend ein halbseitiges Parkverbot verhängt. In der kommenden Woche (25. bis 29. Juni)...

Bahnübergang Deuten wird ausgebaut: Sperrung des Deutener Weges

Der Deutener Weg wird vom 26. bis 28. Juni auf einem Teilstück voll gesperrt. Grund sind die laufenden Arbeiten an den Bahnübergängen. Eine Umleitung ist...

Klick mich!