Keine Ideen mehr, wie der Vorgarten schön und attraktiv gestaltet werden kann? Was kann ich pflanzen, was ist besonders pflegeleicht?

Die VHS kann hier vielleicht helfen und neue Inspirationen dafür geben, sodass der eigene Vorgarten im kommenden Jahr ein Hinkucker wird.

Dorsten (pd). Am Dienstag, den 26. Oktober um 19.00 Uhr findet in der VHS ein Vortrag zum Thema “So planen Sie einen pflegeleichten, aber attraktiven Vorgarten!“ statt.

Der Vorgarten ist die Visitenkarte des Hauses. Jetzt am Ende der Gartensaison ist genau die richtige Zeit, über neue Gestaltungsideen für das nächste Jahr nachzudenken. Gerade dadurch, dass Klima- und Naturschutz einen höheren Stellenwert erhalten hat und viele Hauseigentümer auch wieder etwas Natur vor ihre Haustür holen möchten, ergeben sich interessante Gestaltungsmöglichkeiten.

Auch wenn Unkrauthacken nicht zu Ihren liebsten Hobbys gehört, gibt es wunderbare „grüne“ Lösungen für Ihren Vorgarten jenseits der immer weiter um sich greifenden „Steinwüsten“. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erörtern mit einer erfahrenen Gärtnerin und Gartenplanerin, welche Gestaltung und welche Pflanzen besonders pflegeleicht sind und bekommen gut umsetzbare Tipps und Hilfen, damit sie Ihren Garten auch genießen können.

Die Teilnahmegebühr beträgt 7 €.

Um eine vorherige telefonische Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0 23 62 / 66 41 61. Voranmeldungen sind auch über das Internet: www.vhs-dorsten.de möglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.