Anzeige
19.7 C
Dorsten
Sonntag, Mai 19, 2024
Anzeige
StartDorstenMenschenBernd Caspar Dietrichs Meisterwerk 'Opal I' erreicht Rekordpreis von 56.700 Euro bei...

Bernd Caspar Dietrichs Meisterwerk ‚Opal I‘ erreicht Rekordpreis von 56.700 Euro bei Christie’s

Veröffentlicht am

Foto: Petra Bosse/Archiv

Gemälde des Schermbecker Künstlers Bernd Caspar Dietrich erzielt Rekordpreis bei Christie’s

Das kürzlich in Amsterdam bei einer Auktion von Christie’s versteigerte Gemälde „Opal I“ des in Dorsten/Schermbeck lebenden Künstlers Bernd Caspar Dietrich hat mit einem Verkaufspreis von 56.700 Euro alle Erwartungen übertroffen. Ursprünglich war das Werk mit einem Schätzpreis von 15.000 bis 20.000 Euro bewertet worden, was das überraschende Ergebnis umso bemerkenswerter macht.

Hella-Sinnhuber-und-Casper-Dietrich-SChermbeck
Der Künstler Bernd Caspar Dietrich mit Hella Sinnhuber in einer Ausstellung im artpark in Schermbeck-Besten. Foto: Petra Bosse/Archiv

Ein beeindruckendes Feld von Kunstobjekten

Insgesamt wurden bei der Auktion 166 Kunstobjekte angeboten, darunter auch Werke von namhaften Künstlern wie Richard Serra, Alicja Kwade, Jörg Immendorff und Markus Lüpertz. Unter diesen hochkarätigen Beiträgen erreichte „Opal I“ das achthöchste Verkaufsergebnis. Noch nie zuvor wurde so viel Geld für ein Bild von Dietrich geboten, was die besondere Wertschätzung für dieses Kunstwerk unterstreicht.

Die tiefere Bedeutung hinter „Opal I“

Das Gemälde „Opal I“ ist Teil der Serie „Goldene Zeiten“, die der Künstler im Zeitraum von 2004 bis 2022 schuf. Dietrich verwendete eine Vielfalt von Materialien, darunter Beton, Lehm, Pigment, Acryl, Colorado Gold und 24-karätiges Blattgold. Die Thematik des Bildes ist ebenso faszinierend wie seine Materialität: Es erzählt die Geschichte von Cooper Pedy in Südaustralien, einem legendären Ort für Opalsucher. Diese konzentrische Erzählung spiegelt sowohl die historische als auch die emotionale Landschaft des Ortes wider.

Foto: Privat

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Schützenfest Lembeck 2024: Tradition und Freude in der Schlossgemeinde

Lembeck lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum traditionellen Schützenfest 2024 ein! Vom 25. bis 27. Mai steht das Dorf wieder ganz im Zeichen...

NEUSTE ARTIKEL

Dorf-Holsterhausen feiert seinen ersten Kaiser Peter Tewes

Mit dem 106. Schuss holte Peter Tewes beim heutigen Kaiserschießen des Schützenvereins Holsterhausen um 13.18 Uhr den Vogel von der Stange. Die Kaiserin an seiner...

#90 Glosss von Anke

Glosse von Anke - diesmal zu Pfingsten: Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch...

Bürgermeister Tobias Stockhoff und Monika Heisterklaus erwarten im Herbst Nachwuchs

Es war ein sonniger Tag im Oktober 2023, als sich Bürgermeister Tobias Stockhoff und seine Monika Heisterklaus in der St. Matthäus-Kirche in Wulfen das Ja-Wort...

Was Sie über die geplante Landesunterkunft für Flüchtlinge in Dorsten wissen sollten

Flüchtlinge in Dorsten. 400 Bürgerinnen und Bürger besuchten den Infoabend zur Errichtung einer Landesunterkunft für Flüchtlinge in Wulfen (wir berichteten). Dazu nun die wichtigsten Fragen...

Klick mich!