Anzeige
19.7 C
Dorsten
Sonntag, Mai 19, 2024
Anzeige
StartFreizeitSportBrustkrebslauf und 24-Stunden-Lauf gehen in die Zweitauflage

Brustkrebslauf und 24-Stunden-Lauf gehen in die Zweitauflage

Veröffentlicht am

„Wir stehen in keiner Weise in Konkurrenz zueinander“, betonen die Organisatoren des Sponsorenlaufes Brustkrebshilfe Dorsten, des Dorstener 24-Stunden-Laufes und der jeweilige Hauptsponsor in Form der Vereinten Volksbank eG.

Ralf Bröker von der Vereinten Volksbank sagt: „Die im letzten Jahr von beiden Organisationsteams gezeigte Leidenschaft war absolut ansteckend. Somit sind wir auch in diesem Jahr gerne wieder bei beiden Läufen als Hauptsponsor dabei“. Die Läufe konnten im letzten Jahr jeweils rund 25.000 Euro an Spendengeldern generieren.

Brustkrebslauf am 26. Mai

Am 26. Mai von 10 bis 14 Uhr findet der 2. Sponsorenlauf, von den meisten Teilnehmern Brustkrebslauf genannt, im Bürgerpark Maria Lindenhof statt. „In diesem Jahr nutzen wir die Oude Marie als Start und Ziel. Dort können wir auch sehr gut für die Versorgung der Läuferinnen, Läufer und der Besucher sorgen“, sagt Andy Schilasky. Er organisiert den Lauf gemeinsam mit Dr. Khadijeh Mohri und Dr. Ali Abdali. „Hier ist auch genügend Platz für die vielen Stände, an denen über das Thema Brustkrebs informiert wird“, ergänzt Khadijeh Mohri.

Kinder können auf die 800 m lange Strecke gehen. Erwachsene laufen oder walken auf der Distanz zwischen 2,5 und 5 Kilometern. „Die Anmeldegebühr beträgt mindestens 5 Euro für Kinder und 10 Euro für Erwachsene. Gerne darf die Summe aber auch höher sein. Die gesamte Anmeldesumme fließt in den Spendentopf“, hofft Ali Abdali auf die Spendenbereitschaft der Teilnehmer. Unter dem Motto „Laufen mit dem Herzen“ können hier auch alle, die am Veranstaltungstag vielleicht verhindert sind, mit einer Anmeldung spenden.

Wer sich fit machen möchte, der kann jeden Sonntag von 10 bis 14 Uhr zum kostenlosen Lauftraining kommen. Treffpunkt ist am Dorstener Tennis Club (DTC), Im Werth 25. „Das Training wird von vielen bereits genutzt. Teilweise kommen bis zu 70 bis 80 Personen. Das macht riesig Spaß und man kann sich gemeinsam für den Lauf vorbereiten. Sollte es uns möglich sein, werden wir das Angebot auch nach dem Brustkrebslauf bis zum 24-Stunden-Lauf aufrecht erhalten“, sagt Andy Schilasky.

Die Anmeldung erfolgt über Race Result.

24-Stunden-Lauf am 12. Juli

Vom 12. Juli ab 16 Uhr auf den 13. Juli bis 16 Uhr kann auf der rund einen Kilometer langen Strecke gewalkt, gelaufen oder spazieren gegangen werden. „Aber auch Rollator-Nutzer und Rollfahrer sind herzlich willkommen“, sagt Thomas Hein. Er betont, „dass selbstverständlich keiner 24 Stunden unterwegs sein muss, sondern das genannte Zeitfenster für seine jeweilige Aktivität frei nutzen kann.“ Die Anmeldegebühr beträgt fünf Euro für Kinder und 10 Euro für Erwachsene. Dazu kommen immer 2 Euro Chip-Pfand, das nach dem Lauf wieder ausgezahlt werden kann. Auch hier dürfen die Teilnehmer die Summen frei nach oben erhöhen.

Beim 24-Stunden-Lauf liegen Start und Ziel sowie die Anmeldung und auch die Versorgung im Bereich der ehemaligen Verkehrsschule. „Mit der Unterstützung durch den Parkbürgermeister Johannes Kratz werden wir im Bürgerpark Maria Lindenhof wieder ein tolles Laufevent organisieren und hoffen natürlich, dass wir genauso erfolgreich sein werden, wie im letzten Jahr“, so Thomas Hein, der den Lauf gemeinsam mit Oliver Sprungmann, Leo Monz-Dietz, Michael Maiß, Christian Sklenak und Daniel Bosse organisiert.

Auch hier erfolgt die Anmeldung über Race Result.

Beide Organisationsteams möchten sich noch einmal herzlich bei allen Sponsoren bedanken. „Neben der Vereinten Volksbank sind viele weitere Sponsoren dabei, die uns unterstützen. Ohne all diese könnten die Läufe niemals so erfolgreich sein. Herzlichen Dank!“

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Schützenfest Lembeck 2024: Tradition und Freude in der Schlossgemeinde

Lembeck lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum traditionellen Schützenfest 2024 ein! Vom 25. bis 27. Mai steht das Dorf wieder ganz im Zeichen...

NEUSTE ARTIKEL

#90 Glosss von Anke

Glosse von Anke - diesmal zu Pfingsten: Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch...

Bürgermeister Tobias Stockhoff und Monika Heisterklaus erwarten im Herbst Nachwuchs

Es war ein sonniger Tag im Oktober 2023, als sich Bürgermeister Tobias Stockhoff und seine Monika Heisterklaus in der St. Matthäus-Kirche in Wulfen das Ja-Wort...

Was Sie über die geplante Landesunterkunft für Flüchtlinge in Dorsten wissen sollten

Flüchtlinge in Dorsten. 400 Bürgerinnen und Bürger besuchten den Infoabend zur Errichtung einer Landesunterkunft für Flüchtlinge in Wulfen (wir berichteten). Dazu nun die wichtigsten Fragen...

Fahrradcodierungen und Messehighlights beim ADFC Dorsten

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Dorsten plant für die kommenden Monate ein spannendes Programm mit besonderen Veranstaltungen. Ein zentrales Highlight sind die Fahrradcodierungen, die an...

Klick mich!