Anzeige
14.2 C
Dorsten
Dienstag, Mai 21, 2024
Anzeige
StartLokalesDorstenBürgermeister Tobias Stockhoff empfängt internationalen Besuch im Rathaus

Bürgermeister Tobias Stockhoff empfängt internationalen Besuch im Rathaus

Veröffentlicht am

Dorsten (pd). Drei Jugendliche aus Thailand und Japan leben derzeit in Dorsten. Die Stadt gefällt ihnen sehr gut.

AFS Interkulturelle Begegnungen

Jedes Jahr kommen mehrere hundert Austauschschülerinnen und -schüler aus der ganzen Welt mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e. V. nach ganz Deutschland. Sie wollen die deutsche Sprache lernen, in die hiesige Kultur eintauchen, neue Freundschaften knüpfen und sich persönlich weiterentwickeln. Auch in diesem Jahr haben sich engagierte Dorstener dazu bereit erklärt, ihr Zuhause einem jungen Gast zu öffnen. Durch ihre Gastfreundschaft und Offenheit ermöglichen sie so einen tiefgehenden internationalen Erfahrungsaustausch und fördern so die Interkulturalität.

(von links nach rechts) zeigt Terng, Run und Shuto (vordere Reihe) sowie Bürgermeister Tobias Stockhoff, AFS-Betreuer Willy Prinzen und Gastmutter Marie-Theres Schulte-Spechtel im Ratssaal der Stadt Dorsten. Foto: Stadt Dorsten

Bürgermeister Tobias Stockhoff hat diesen Einsatz für mehr Toleranz und Völkerverständigung mit einem persönlichen Empfang im Bürgermeisterbüro geehrt. Die Austauschschülerin Run aus Thailand sowie die Austauschschüler Shuto aus Japan und Derneg aus Thailand herzlich willkommen geheißen. Begleitet wurden die drei Jugendlichen von Gastmutter Marie-Theres Schulte-Spechtel und Willy Prinzen, der als AFS-Betreuer mit Rat und Tat zur Seite steht.

Dorstener Stadtgeschichte

Tobias Stockhoff sprach über die Dorstener Stadtgeschichte und auch über die Partnerstädte. Run, Shuto und Terng, die für rund ein Jahr in Dorsten leben werden, sagten dass ihnen die Stadt sehr gut gefällt. Run besucht die St- Ursula-Realschule, Shuto und Terng die Gesamtschule Wulfen. Demnächst steht ein Besuch im Freizeitbad Atlantis auf dem Plan – hierfür überreichte der Bürgermeister den Gästen als kleine Überraschung Gutscheine.

Pflegung von langjährigen Städtepartnerschaften

Die Stadt Dorsten hat Erfahrung im internationalen Austausch. Dorsten ist Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr und verknüpft das Münsterland mit dem Ruhrgebiet. Damit ist die Stadt für die Region nicht nur wirtschaftlich relevant, sondern auch zunehmend von touristischer Bedeutung. Dorsten pflegt bereits langjährige Städtepartnerschaften und setzt sich darüber hinaus für internationalen Jugendaustausch ein. Wer Interesse hat, einen Austauschschüler bei sich aufzunehmen oder sich zu weiteren Themen informieren möchte, kann sich an AFS-Koordinatorin Andrea Große Brinkhaus wenden. Erreichbar ist sie unter der Telefonnummer 0178 1685979.  

Über AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

AFS Interkulturelle Begegnungen e. V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und inter-kulturelles Lernen. Die Organisation arbeitet seit rund 70 Jahren ehrenamtlich und ist Träger der freien Jugendhilfe. Neben dem Schüler- und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Global Prep Ferienprogrammen und Freiwilligendiensten sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Immobilien Wiethoff: Seit 1967 die erste Adresse für Immobilien

Seit 57 Jahren ist die Firma Wiethoff Immobilien ein verlässlicher Partner für alle Menschen, die in Dorsten Immobilien kaufen oder veräußern möchten. Allein diese...

NEUSTE ARTIKEL

Video: Königliche Parade am Sonntag durch Holsterhausen-Dorf 2024

250-Jahre Schützenverein Holsterhausen-Dorf: Ein feucht-fröhliches Jubiläum Petrus hatte leider kein Einsehen: Der Höhepunkt der Parade in Holsterhausen war zweifellos der große Auftritt des Königspaares Simon Köcher...

Schützenfest Feldmark 2024: Gelungene Vorparade

Das Schützenfest Feldmark 2024 steht kurz bevor. Heute, am 20. Mai, fand die Vorparade statt, bei der 132 Schützen am Pfingstmontag antraten. Vom 24. bis 26....

Schützenfest Holsterhausen-Dorf 2024: Guido Bunten ist Jubiläums-Schützenkönig

Der Schützenverein Holsterhausen-Dorf hat einen neuen Schützenkönig. Die Regentschaft begann beim Schützenfest Holsterhausen-Dorf 2024 am Montag um 14.40 Uhr mit dem 135. Schuss. Unter großem...

Die schönsten Fotos des Königspaares Simon Köcher und Sophia Schlüter vom Sonntagabend

Der Höhepunkt der Parade in Holsterhausen war zweifellos der große Auftritt des Königspaares Simon Köcher und Sophia Schlüter am Sonntag. Mit strahlenden Gesichtern zogen sie...

Klick mich!