Anzeige
16.4 C
Dorsten
Sonntag, März 3, 2024
Anzeige
StartDorstenGeschäftsweltBunte Schirme über Dorstens Altstadt

Bunte Schirme über Dorstens Altstadt

Veröffentlicht am

Foto: pixabay

DIA plant Projekt nach dem Lockdown

Diese Nachricht ist Teil vom Dorsten Podcast vom 05.03.2021

Dorsten. Seit Mitte November 2020 verfolgt die Dorstener Interessengemeinschaft Altstadt (DIA) ein besonderes Projekt. Nach dem Lockdown sollen 720 bunte Schirme die Innenstadt schmücken.

„Viele Gespräche führte die DIA im Vorfeld. Die Feuerwehr informierten wir über die Orte der Installation, Genehmigungen holten wir über die Behörden ein. Schlussendlich musste auch die Finanzierung sicher stehen“, erklärt Manfred Hürland von der DIA.

Finanzierung steht

Jetzt stellte die DIA in einer Videokonferenz das geplante Projekt vor. Hier haben die Gewerbetreibenden den Bescheid zur Förderung über das Stadtteil-Büro „Wir machen Mitte“ erhalten. Die Finanzierung wurde mit einem Eigenanteil von zehn Prozent über den Bürgerfonds bewilligt. „Dazu unseren herzlichen Dank an Henning Lagemann vom Stadtteilbüro und Sabine Fischer von der Stadtagentur Dorsten für die Unterstützung“, so Hürland.

Die bunten Schirme sollen nach Aufhebung des Lockdowns eine fröhliche Stimmung in den Haupteinkaufsstraßen vermitteln. So möchte die DIA Interesse für die Innenstadt Dorstens wecken. Auswärtige Besucher*innen sollen sich in Dorsten wohl fühlen.

720 bunte Schirme für die Innenstadt

Nicht alle Straßen bekommen Schirme. Die DIA verständigte sich auf Felder am Anfang der Recklinghäuser Straße, der Essener Straße und der Lippestraße. Ebenso werden 100 Quadratmeter auf dem Dorstener Marktplatz und der Kubus am Platz der Deutschen Einheit bestückt werden. So kommt die Innenstadt insgesamt in den Genuss von 720 bunten Schirmen.

„Wir steigen jetzt in die Projektumsetzung ein. Das heißt, wir bestellen die Schirme und bereiten die Installation vor. sobald alle Geschäfte öffnen, beginnen wir mit der Schirminstallation“, verspricht Manfred Hürland. „Wir hoffen sehr auf ein Ende des Lockdowns und wünschen Allen schon jetzt einen tollen Start mit netten Besucherinnen und Besuchern und natürlich gute Gespräche!“

Quelle: DIA

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Dr. Möller-Morlang: Wieder voll im Einsatz

Dr. Marc Möller-Morlang ist voller Tatendrang  Es ist aktuell ziemlich genau ein Jahr her, das Dr. Marc Möller-Morlang, der im November des Jahres 2020 seine...

NEUSTE ARTIKEL

#79 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Vergnügliche Episoden aus dem Berufs- und Familienleben. Denn mit...
00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Klick mich!