Anzeige
12.2 C
Dorsten
Sonntag, März 3, 2024
Anzeige
StartGesundheitCovid-19Corona Update - Immer mehr ältere Menschen erkranken

Corona Update – Immer mehr ältere Menschen erkranken

Veröffentlicht am

UPDATE Corona Deutschland/NRW und Vest 1.11.2020

UPDATE: 2.11.2020-Aktuell sind laut RKI im Kreis Recklinghausen 5.373 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

NRW gesamt 136.116 (+ 3.637 zum Vortag)

Insgesamt 117 Patienten sind derzeit in den Kliniken im Kreisgebiet in stationärer Behandlung. 16 werden intensivmedizinisch behandelt.

Insgesamt wurden in Deutschland 532.930 laborbestätigte COVID-19-Fälle an das RKI übermittelt, darunter 10.481 Todesfälle in Zusammenhang mit COVID-19-Erkrankungen (Stand 1.11. 2020 (19 Uhr).

Damit hat sich die Zahl in den vergangenen Wochen in Deutschland von 769 Covid-19 Patienten am 18.10.2020 auf 2.061 Patienten am 01.11.2020 fast verdreifacht.

Wie das Robert Koch Institut mitteilt, nimmt der Anteil der COVID-19-Fälle in der älteren Bevölkerung zu. Die 7-Tage-Inzidenz bei Personen ≥ 60 Jahre ist weiter auf aktuell 75,1 Fälle/100.000 EW angestiegen.

Deshalb sollten Menschenansammlungen – besonders in Innenräumen – möglichst gemieden werden, rät das RKI.

Altersstruktur im Vest von Covid-Infizierten

0 bis 10 Jahre/77 Personen
10 bis 19 Jahre/172 Personen
20 bis 29 Jahre/240 Personen
40 bis 49 Jahre/196 Personen
50 bis 59 Jahre/219 Personen
60 bis 69 Jahre/92 Personen
70 bis 79 Jahre/55 Personen
80+/ 34 Personen

Ausbrüche, die mit unterschiedlichen Situationen in Zusammenhang stehen seien u.a. größere Feiern im Familien- und Freundeskreis und in Betrieben.

Es werden auch wieder vermehrt COVID-19-bedingte Ausbrüche in Alten- und Pflegeheimen gemeldet.

Zusätzlich komme es in zahlreichen Landkreisen zu einer zunehmend diffusen Ausbreitung von SARS-CoV-2-Infektionen in die Bevölkerung, ohne dass Infektionsketten eindeutig nachvollziehbar sind.

Steigende Zahl von Todesfällen

Aktuell nehmen jedoch die Erkrankungen unter älteren Menschen wieder zu. Da diese häufiger einen schweren Verlauf durch COVID-19 aufweisen, steigt ebenso die Anzahl an schweren Fällen und Todesfällen. Diese können vermieden werden, wenn wir mit Hilfe der Infektionsschutzmaßnahmen die Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus verlangsamen.

Daher sei es weiterhin notwendig, dass sich die gesamte Bevölkerung für den Infektionsschutz engagiert, z.B. indem sie Abstands- und Hygieneregeln konsequent – auch im Freien – einhält, Innenräume lüftet und, wo geboten, eine Mund-Nasen-Bedeckung korrekt trägt, rät das RKI. Menschenansammlungen – besonders in Innenräumen – sollten möglichst gemieden werden.

Datenerhebung Intensivbetten in Deutschland

Mit Stand 01.11.2020 (12:15 Uhr) beteiligen sich 1.282 Klinikstandorte an der Datenerhebung (Quelle RKI):

Insgesamt wurden 28.920 Intensivbetten registriert, wovon 20.950 (72%) belegt sind; 7.970 (28%) Betten sind aktuell frei. Im Rahmen des DIVI-Intensivregisters wird außerdem die Anzahl der intensivmedizinisch behandelten COVID-19-Fälle erfasst.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

kWhoch2 überzeugt mit innovativen Energielösungen

Zu Beginn des Jahres hat in Schermbeck das innovative Unternehmen kWhoch2 seine Geschäftstätigkeit aufgenommen. Gegründet wurde es von Dennis Kaiser, Nick Weidemann und Lukas...

NEUSTE ARTIKEL

#79 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Vergnügliche Episoden aus dem Berufs- und Familienleben. Denn mit...
00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Klick mich!