Anzeige
6.6 C
Dorsten
Mittwoch, November 30, 2022
Anzeige
StartAnzeige3. September ab 18:00 Uhr: „Die Brotzeit“ der Schützenkapelle Rhade 

Die letzte „Brotzeit“ liegt mittlerweile schon vier Jahre zurück.

3. September ab 18:00 Uhr: „Die Brotzeit“ der Schützenkapelle Rhade 

-

Leckeres Essen, nette Gesellschaft und stimmungsvolle Live-Musik. Das und vor allem eine tolle Atmosphäre und jede Menge Spaß erwartet die Gäste am 3. September auf der Wiese im Dorf-West bei einer Neuauflage von „Die Brotzeit“ der Schützenkapelle Rhade.

Wiederholung der Brotzeit ist längst überfällig

Vier Jahre liegt die letzte „Brotzeit“ mittlerweile zurück. Schon damals kam die Veranstaltung so gut an, dass eine Wiederholung längst überfällig war. Doch auch die Terminplanung der Schützenkapelle Rhade kam an Corona in den zurückliegenden Jahren nicht vorbei. Jetzt hat das Warten ein Ende.

Ab 18:00 Uhr – der Einlass beginnt um 17:00 Uhr – geht am 3. September bei dem Open-Air-Event die Post ab. Während man sich an einem der 90 Bierzeltgarnituren beim Picknick mit Freunden und Angehörigen stärken kann, sorgt die Schützenkapelle Rhade auf der 120 qm großen Bühne mit einem Repertoire, das von Polka bis Partymusik reicht, für die richtige Stimmung. Auch der Nachwuchs kommt nicht zu kurz. Auf die jüngsten Gäste wartet bei der Brotzeit eine Strohburg zum Austoben.  

Die Schützenkapelle Rhade | Foto: © Verein

Sommernachtsfeeling

Unter einem 30 m Sternenhimmel in 12 m Höhe stellt sich zu fortgeschrittener Stunde auch bei weniger romantisch veranlagten Menschen umgehend ein Sommernachtsfeeling ein. Wer jetzt noch wissen möchte, warum die Veranstaltung „Die Brotzeit“ heißt, sei auf die Brotzeit-typischen Getränke und Speisen verwiesen. Der Getränkeverkauf erfolgt durch den Förderverein der Nachwuchsmusiker und die Speisen kommen vom Hof Schulte und von Bußmanns Bauernlädchen. Natürlich dürfen für eine möglichst gemütliche Atmosphäre Speisen, Getränke, Häppchen, Tische, Bänke, Stühle, gerne auch Kerzenleuchter, Teelichter usw. zur Veranstaltungswiese mitgebracht werden. 

Das Orga-Team: Alexander Stroick, Anika Hinzmann und Wenzel | Foto: © Ralf Meier

Die Brotzeit auf einen Blick:

  • Wann – Samstag, 03. September 2022, 18.00 Uhr (17.00 Uhr Einlass) 
  • Wo – Wiese im Dorf-West in Rhade, an der Gabelung Ringstraße/Im Forst 
  • Eintritt – Der Eintritt der Brotzeit ist frei! Eine Reservierung ist nicht erforderlich!

Weitere Informationen zur „Brotzeit“ gibt es über den QR-Code

Brotzeit QR Code
Heimatmedien
Heimatmedienhttp://www.heimatmedien.de
Aus der Heimat – für die Heimat. Wir denken Werbung neu. Reichweitenstark, lokal und erfolgreich. Sie interessieren sich für Werbung auf unseren digitalen Kanälen? Das Team der Heimatmedien GmbH berät Sie gerne. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der 02362 966 6463. Gerne können Sie uns auch persönlich im Büro besuchen. Unsere Räumlichkeiten befinden sich am Fürst-Leopold-Platz 1 in 46284 Dorsten.

MEHR AUS DER GESCHÄFTSWELT

Kreskenhof-Kinder schmücken Baum bei Görg

Etwas trist stand sie noch da, die Tanne, bevor die Kinder der Städtischen Kindertagesstätte Am Kreskenhof an der Tischlerei Görg ankamen. Doch das sollte sich...

Oh Tannenbaum – wo kauft man Dich am besten?

In wenigen Wochen ist es wieder so weit. Mit den Weihnachtsfeiertagen steht die für viele Menschen schönste, aber oft auch hektischste Zeit des Jahres vor...
00:02:26

#111 Hochstadenbrücke wieder freigegeben, Dorstener Campus belebt Innenstadt, Nikolausaktion der DIA

Willkommen zur 111. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über die vorzeitige Freigabe der Hochstadenbrücke, den Dorstener Campus...

24 Gründe für Schermbeck – Der Schermbecker Adventskalender

Rund um die Mittelstaße, der Geschäfts­straße mit ihrem ein­zig­ar­ti­gen Flair und Ange­bo­ten fernab der immer glei­chen Sor­ti­mente gro­ßer Einkaufs­cen­ter, öff­nen sich im Advent die Türen...