Dirk Grünheit ist der neue Schützenkönig

Dirk Grünheit ist der neue König in Altendorf-Ulfkotte

Im wahrsten Sinne des Wortes: Es war ein heißes Schießen um die Königswürde am Montagmittag an der Vogelstange in Altendorf Ulfkotte. Dirk Grünheit holte sich den letzten „Happen“ des Vogels.

Das traditionelle Schützenfest, welches alle drei Jahre stattfindet, war hervorragend besucht und die Zuschauer schwitzten bei rund 35 Grad im Schatten mit den Schützen um die Wette.

Dirk Grünheit ist der neue Schützenkönig
Dirk Grünheit ist neuer Schützenkönig in Altendorf Ulfkotte 2018

Mit dem 312. ? Schuss, so genau wusste es am Ende niemand mehr, holte um 15 Uhr Dirk Grünheit den Vogel von der Stange. Die Königin an seiner Seite ist Nadine Winkel. Wie kleine Mosaikteilchen rieselte die Vogelspäne von der Stange. Am Ende war der Vogel bis auf zahnstochergröße zerschossen und fiel dann durch einen gezielten Schuss von Dirk Grünheit unerwartet zu Boden.

Mit einem lauten Freudenschrei machte sich der neue König nach dem heißen Schießduell Luft und ließ sich anschließend von seinen Schützenbrüdern feiern. Die Mitbewerber beim Vogelschießen 2018 waren Markus Breil, Dirk Frank, Timo Weiß, Peter Lecher, Christian Winkel und Franz-Josef Winkel.

Daniel Bosse

Dirk Grünheit und seine Königin Nadine Winkel
Vorheriger ArtikelBürgerbegehren – Stoppt den Wahnsinn
Nächster ArtikelBürgerbegehren läuft bis zum 2. Oktober 2018
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie