Anzeige
14 C
Dorsten
Montag, Mai 27, 2024
Anzeige
StartStadtteileAltstadtDorstener Lichterfest: Das Ehrenamt im Fokus

Dorstener Lichterfest: Das Ehrenamt im Fokus

Veröffentlicht am

Alljährlich bietet das Lichterfest dem Ehrenamt eine fantastische Bühne, um sich Anfang November, kurz vor der Adventszeit, einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Am 5. November präsentieren sich über 70 Vereine in der Dorstener Altstadt.

„Als Hauptsponsor konnte die Sparkasse Vest gewonnen werden. Aber auch bei allen weiteren Sponsoren möchte sich der Verein ‚Sag JA zu Dorsten‘ herzlich bedanken“, so Claudia Michel. Sie ist Mitglied im Verein, die gemeinsam mit dem Vorstand sowie mit Sabine Fischer von der Stadtagentur sowie der Dorstener Arbeit, den Entsorgungsbetrieben Dorsten und vielen weiteren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern den Tag des Ehrenamtes in der Dorstener Innenstadt organisiert.

Volles Programm beim Lichterfest

„Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr ein richtig volles und buntes Programm präsentieren und mit einer Kunstauktion auf der Bühne etwas ganz Neues bieten können. Vor dem Restaurant Zum Goldenen Anker präsentieren sich das THW, die Feuerwehr, die Malteser und DLRG auf der so von uns benannten ‚Blaulichtmeile’. Außerdem wird die St. Agatha Kirche mit ins Fest einbezogen“, sagt Sabine Fischer von der Stadtagentur.

Foto: Christian Sklenak

Der Verein Virtuell-Visuell wird sieben bis acht Kunststücke im Franz präsentieren. Diese können Interessierte dann am Nachmittag auf der Marktplatzbühne ersteigern. Ebenso ist ein attraktives Bühnenprogramm von 12 bis ca. 18.30 Uhr in Planung. „Das genaue Programm wird am Lichterfest an den Ständen aushängen“, so Oliver Göttlich, der auch die Moderation übernehmen wird.

Für die Kinder findet um 17 Uhr der Laternenumzug statt. Im Anschluss wird auf der Bühne die Martinsgeschichte gespielt, bevor der Sternenhimmel über dem Marktplatz angeschaltet wird.

Stern der guten Wünsche

Die Windlichter für den „Stern der guten Wünsche“ spendet auch in diesem Jahr der Verein „Sag JA zu Dorsten“. Der Erlös aus dem Verkauf der Lichter wird wieder in ein soziales Dorstener Projekt fließen. „Die Windlicht-Gutscheine für die Dorstener Kindergärten und Grundschulen wurden bereits Mitte Oktober verteilt. Wir hoffen, dass viele Eltern mit ihren Kindern das Fest besuchen und den Gutschein bei uns einlösen. Schließlich möchten wir ja pünktlich zum Einschalten des Sternenhimmels auch den ‚Stern der guten Wünsche‘ voll mit leuchtenden bunten Lichtern haben“, so Claudia Michel. Sie ruft dazu auf, das Lichterfest zu besuchen.

Das Lichterfest startet um 12 Uhr, bevor um 13 Uhr auch die Geschäfte in der Innenstadt öffnen und die Dorstener Unternehmer zum verkaufsoffenen Sonntag einladen. „Die Geschäfte bleiben dann bis 18 Uhr geöffnet. Um 19 Uhr endet das Lichterfest“, so Claudia Michel zu den Ablaufzeiten.

Kontakt zur Medienberatung

Interessiert an effektiver, digitaler und nachhaltiger Online-Werbung für Ihr Unternehmen? Nutzen Sie die Reichweite von www.dorsten-online.de, um gezielt Ihre Zielgruppe zu erreichen. Schalten Sie Advertorials oder Stellenanzeigen und profitieren Sie von unserer wachsenden Plattform. Sie erreichen uns per WhatsApp unter der +4917687307453. Alternativ erreichen Sie unsere Online Marketing Spezialisten telefonisch unter der 02362 - 9666463.

MEHR AUS DER GESCHÄFTSWELT

00:03:06

Film: Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024 – Bruno Sailer wird Schützenkönig

Erleben Sie das aufregende Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024! Sehen Sie, wie Bruno Sailer mit einem meisterhaften Schuss den Titel des Schützenkönigs erringt. Tauchen Sie...
00:02:58

#189 News der Woche: Neues Königspaar in Holsterhausen-Dorf

Willkommen zur 189. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Autounfall auf der Dülmener Straße, alle Infos...

Automobile Baumann: Der Familienbetrieb ist seit über 50 Jahren im Gewerbegebiet Dorsten-Ost ansässig

Im Jahr 1968 gründete Hans Baumann nach bestandener Meisterprüfung seinen Tankstellen- und Werkstattbetrieb am Ostwall. Schon bald eröffnete sich ihm die Möglichkeit, die Marke Volvo...

Beruflich durchstarten im Fahrschulzentrum NRWeSt

Das Fahrschulzentrum NRWeSt in Dorsten ist seit über drei Jahrzehnten eine renommierte Bildungsstätte, die sich auf die Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern spezialisiert hat. Mit...