Anzeige
18.7 C
Dorsten
Freitag, Juni 21, 2024
Anzeige
StartStadtteileAltstadtLichterfest 2022: Ehrenamt und Martinszug

Lichterfest 2022: Ehrenamt und Martinszug

Veröffentlicht am

Der "Sternenhimmel" über dem Marktplatz soll auch am 6. November wieder leuchten. Foto: Archiv / Petra Bosse

Hier gibt es alle Infos zum Lichterfest 2023:

Das Lichterfest gehört seit vielen Jahren zum festen Bestandteil der Dorstener Stadtfeste. Nicht nur wegen der großen Bühne, die es für das Ehrenamt bietet, sondern auch auf Grund der vorweihnachtlichen Stimmung ist es bei Menschen aus Dorsten und der Umgebung so beliebt.

Das Lichterfest 2022 findet am 6. November von 12 bis 19 Uhr statt. „Auch in diesem Jahr nehmen wieder über 50 Vereine und Organisationen am Lichterfest teil“, freut sich Claudia Michel vom Verein „Sag JA zu Dorsten!“, die gemeinsam mit Sabine Fischer von der Stadtinfo den Tag des Ehrenamtes in der Dorstener Innenstadt organisiert. „Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass es in diesem Jahr wieder eine Bühne mit dazugehörigem Rahmenprogramm geben wird und auch der Martinszug für die Kinder wieder Teil des Festes sein kann“, sagt Sabine Fischer von der Stadtinfo.

Stromsparender Lichterzauber

Mit den ersten gebastelten Geschenken an den Ständen der Ehrenamtler kommen sicher auch schon erste Gedanken an den kommenden Advent auf. Für eine festliche Stimmung wird auch in diesem Jahr wieder das beleuchtete Sternennetz sorgen. „Schon vor Jahren wurde es auf LED-Beleuchtung umgestellt“, sagt Björn Wesler, 1. Vorsitzender des Vereins „Sag JA zu Dorsten!“, was in Zeiten in denen Energiesparen angesagt ist, von noch höherer Bedeutung ist. Nach der von Bürgermeister Tobias Stockhoff vorgetragenen Martinsgeschichte wird der Sternenhimmel mit den zahlreichen Windlichtern, die darunter im „Stern der guten Wünsche“ aufgestellt werden, einen ganz besonderen Lichterzauber versprühen.

„Der Stern der guten Wünsche“ wird auch in diesem Jahr wieder leuchten. Foto: Archiv / Petra Bosse

Spenden für Kinderferienstiftung

Die Windlicht-Gutscheine für die Dorstener Kindergärten und Grundschulen wurden bereits Mitte Oktober verteilt. Wie auch in den Jahren zuvor hat der Verein „Sag JA zu Dorsten!“ gespendet. „Der Erlös des Windlicht-Verkaufes am Tag des Lichterfestes geht auch in diesem Jahr an gemeinnützige Organisationen“, so Ludwig Minnebusch, Schatzmeister von „Sag JA zu Dorsten!“. In diesem Jahr wird der Erlös daher auch an die Kinderferienstiftung gehen.

Verkaufsoffener Sonntag am 6. November

Das Lichterfest startet um 12 Uhr bevor um 13 Uhr auch die Geschäfte in der Innenstadt öffnen und die Dorstener Unternehmer zum verkaufsoffenen Sonntag einladen. „Die Geschäfte bleiben dann bis 18 Uhr geöffnet. Um 19 Uhr endet dann das Lichterfest 2022“, so Claudia Michel zu den Ablaufzeiten.

Auf der Bühne bekommen nicht nur die teilnehmenden Vereine und Organisationen die Möglichkeit über sich zu informieren, auch musikalische Programmpunkte sind vorgesehen. Den Start macht die Musikgruppe „Handgemacht“ von der Lebenshilfe Dorsten direkt nach der Eröffnungsrede um 13 Uhr. Um 15 Uhr tritt Sarah Hübner, die schon beim Herbstfest überzeugen konnte, auf die Bühne. Anschließend gegen 16 Uhr sorgt das Fanfarencorps Hervest-Dorsten für musikalische Unterhaltung.

Blasmusik (hier das Blasorchester St Marien) gehört auch in diesem Jahr wieder zum Programm. Foto: Archiv / Petra Bosse

Martinsumzug und Stutenkerle beim Lichterfest

Der Martinsumzug startet um 17.30 Uhr am Platz der Deutschen Einheit. Durch die Straßen der Altstadt schlängelt sich der Zug in Richtung Marktplatz. Dort angekommen wird Altbürgermeister Lambert Lütkenhorst auf der Bühne die Martinsgeschichte vorlesen. Auch auf die begehrten Stutenkerle muss kein Kind verzichten. „Diese werden in diesem Jahr vom Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. BuGS Dorsten ausgegeben.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Neue historische Schrift widmet sich der Herz-Jesu-Kirche

In der Schriftenreihe „Westfälische Kunststätten“ ist ein neuer Band über die Herz-Jesu-Kirche in Deuten erschienen. Die Vorstellung der Broschüre ist am 5. Juli. Sie widmet...

Aktuelle Tempokontrollen in Dorsten bis 30. Juni

Mit mobilen Tempokontrollen geht die Stadt Dorsten wieder gegen Raser im Stadtgebiet vor. Zur besseren Transparenz werden die Kontrollen im Vorfeld stets angekündigt. Die Radarwagen der...

Kanalarbeiten: Halbseitiges Parkverbot auf dem Alten Postweg

Für Arbeiten an der Kanalisation wird auf einem Teilstück der Straße Alter Postweg vorübergehend ein halbseitiges Parkverbot verhängt. In der kommenden Woche (25. bis 29. Juni)...

Bahnübergang Deuten wird ausgebaut: Sperrung des Deutener Weges

Der Deutener Weg wird vom 26. bis 28. Juni auf einem Teilstück voll gesperrt. Grund sind die laufenden Arbeiten an den Bahnübergängen. Eine Umleitung ist...

Klick mich!