Anzeige
13.9 C
Dorsten
Sonntag, März 3, 2024
Anzeige
StartLokalesDRK Dorsten: Neues Mobilitätsangebot in Dorsten durch den Stärkungspakt NRW

DRK Dorsten: Neues Mobilitätsangebot in Dorsten durch den Stärkungspakt NRW

Veröffentlicht am

Die Stadt Dorsten hat im Rahmen des Stärkungspakts NRW dem DRK Stadtverband Dorsten Mittel zur Verfügung gestellt. Diese Mittel sind für bedürftige Bürgerinnen und Bürger von Dorsten vorgesehen, um ihre Mobilität zu unterstützen.

Zweckgebundene Fahrten für Menschen mit Behinderungen

Die bereitgestellten Mittel ermöglichen Fahrten im Behindertenfahrdienst zu verschiedenen Zielen. Dazu gehören Fahrten zu Verwandten und Bekannten, Besuche von geselligen und kulturellen Veranstaltungen, Fahrten zu Behörden und Einkaufsfahrten.

Konditionen des Mobilitätsangebots

Bis zum Ende des Jahres 2023 können berechtigte Personen von bis zu zwei kostenlosen Fahrten pro Monat in einem Umkreis von bis zu 50 km Gebrauch machen. Für Fahrleistungen, die über diesen Rahmen hinausgehen, gelten die Konditionen der aktuellen Fahrpreisübersicht. Begleitpersonen und Gegenstände können unter bestimmten Bedingungen kostenfrei mitgenommen werden.

Berechtigungskriterien

Um für das Angebot in Frage zu kommen, müssen Personen bestimmte Kriterien erfüllen. Sie müssen in Dorsten wohnhaft sein und in ihrer Mobilität eingeschränkt sein, beispielsweise auf einen Rollstuhl angewiesen oder nicht in der Lage sein, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Als Nachweis wird der Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen „aG“ akzeptiert. Weiterhin dürfen bestimmte Einkommens- und Vermögensgrenzen nicht überschritten werden, und entsprechende Nachweise, wie der Dorsten-Pass oder ein Sozialhilfebescheid, sind erforderlich.

Nicht berücksichtigte Fahrten

Es sollte beachtet werden, dass bestimmte Fahrten, wie solche zu ärztlichen oder therapeutischen Maßnahmen, zum Arbeitsplatz oder zu Ausbildungsstätten, nicht im Rahmen dieses Angebots berücksichtigt werden.

Die Bereitstellung dieser Mittel durch die Stadt Dorsten und die Umsetzung durch den DRK Stadtverband Dorsten sind Teil eines Bemühens, die Mobilität für eine spezifische Gruppe von Bürgern in Dorsten zu verbessern.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Schreinerei Grewing: Ein Stück Sicherheit in unsicheren Zeiten

Die Schreinerei Grewing aus Schermbeck bietet in Zeiten, in denen es immer häufiger zu Einbrüchen kommt, innovative und maßgeschneiderte Lösungen für die Sicherheit in...

NEUSTE ARTIKEL

#79 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Vergnügliche Episoden aus dem Berufs- und Familienleben. Denn mit...
00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Klick mich!