Anzeige
14.6 C
Dorsten
Montag, Mai 27, 2024
Anzeige
StartDorstenRathausErst Singen, dann Schwimmen - Sternsingeraktion 2018

Erst Singen, dann Schwimmen – Sternsingeraktion 2018

Veröffentlicht am

Bürgermeister lädt Dorstener Sternsinger wieder ins Atlantis ein

Gemeinsamer Aktionstag als Dankeschön für Engagement beim Dreikönigssingen

 In den ersten Tagen des neuen Jahres sind in Dorsten wieder die Sternsinger unterwegs, um den Segen „C+M+B Christus mansionem benedicat“ (Gott segne dieses Haus) zu bringen – und dabei um Spenden für notleidende Kinder in aller Welt zu bitten. 

Seit Beginn im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Aktion von Kindern für Kinder.

Arbeitende Kinder in Indien ist keine Seltenheit. Teilweise arbeiten diese schon in ganz jungen Jahren u. a. im Straßenbau. Foto: Petra Bosse
Kinder in Indien
 

Im Fokus der kommenden Sternsingeraktion 2018 steht die ausbeuterische Kinderarbeit in Indien und es soll auf die Kinderarmut und die Ausbeutung von arbeitenden Kindern in Indien aufmerksam gemacht werden. 

Von ihren Eltern werden viele Kinder in Indien zum Betteln auf die Straße geschickt. Wie hier: Ein Junge verkauft Luftballons an vorbeifahrende Autofahrer. Petra Bosse

Aktionstag im Freizeitbad Atlantis

 Nach Abschluss der Aktion lädt Bürgermeister Tobias Stockhoff die Teilnehmer im Februar erneut zu einem Aktionstag im Freizeitbad Atlantis ein.

Die 1959 ins Leben gerufene Sternsingeraktion gilt als weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Allein in Dorsten sind jedes Jahr rund 700 Kinder unterwegs, sammeln dabei jedes Mal viele zehntausend Euro.

400 Sternsinger

Um den engagierten Kindern und Jugendlichen für ihr Engagement zu danken, hatte Bürgermeister Stockhoff die vielen kleinen Könige und ihre Betreuer im letzten Jahr erstmals zu einem Aktionstag ins Atlantis eingeladen. Rund 400 Sternsinger folgten der Einladung und auch das Animationsteam des Freizeitbades hatte buchstäblich königlichen Spaß.

Auch in diesem Jahr sind darum alle Sternsinger zu einem Aktionstag eingeladen. Den Pfarrbüros der katholischen Gemeinden in Dorsten sind Flyer zugegangen, denen alle wichtigen Informationen zu entnehmen sind.

Termine
Die Sternsingergruppen starten in den vier Gemeinden (Hl. Kreuz, St. Johannes, St. Agatha und St. Nikolaus) am Freitag, 5. Januar 2018. 

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Schützenfest Lembeck 2024: Tradition und Freude in der Schlossgemeinde

Lembeck lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum traditionellen Schützenfest 2024 ein! Vom 25. bis 27. Mai steht das Dorf wieder ganz im Zeichen...

NEUSTE ARTIKEL

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof: Erfolg und Gemeinschaft

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof. Insgesamt wurden fünf Läufe durchgeführt, die sich in ihrer Länge unterschieden. Am Sonntagmorgen, dem 26. Mai, wurde der zweite Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im...
00:03:06

Film: Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024 – Bruno Sailer wird Schützenkönig

Erleben Sie das aufregende Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024! Sehen Sie, wie Bruno Sailer mit einem meisterhaften Schuss den Titel des Schützenkönigs erringt. Tauchen Sie...

Schützenfest Feldmark 2024: Bruno Sailer ist neuer Schützenkönig

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Dorsten-Feldmark I & II hat einen neuen Schützenkönig. Die Regentschaft begann beim Schützenfest Feldmark 2024 am Sonntag um 14.22 Uhr mit dem...

Schützenverein Feldmark: Gedenken und Brückenerhalt an der Hohen Brücke

Schützenverein-Biwak an der hohen Brücke - Traditioneller Schützenfestauftakt Der Schützenverein Feldmark traf sich am Freitagnachmittag, dem 24. Mai, an der hohen Brücke an der Gelsenkirchener Straße....

Klick mich!