Anzeige
12.9 C
Dorsten
Samstag, Juni 22, 2024
Anzeige
StartAllgemeinEtwas Besonderes - Große Dorstener Kinder freuen sich

Etwas Besonderes – Große Dorstener Kinder freuen sich

Veröffentlicht am

Heute Morgen sind wohl die meisten Kinder aufgeregt aus dem Bett gehüpft, um das erste Türchen zu öffnen.

Wo es früher immer einen Schoki-Adventskalender von Oma und Opa gab oder, um noch weiter zurückzureisen, schöne Glanzbilder im Kalender, gibt es die beliebten Kalender nun in allen möglichen Formen – und das nicht nur für Kinder.

Der etwas andere Adventskalender aus dorsten
Sabrina (r.) und Schwester Kati freuen sich über den Adventskalender der besonderen Art.

Bier-Adventskalender, Drogerieartikel für die Frau, Tee-Adventskalender, Heimwerker-Adventskalender, Rubbellose…..auch viele Erwachsene durften heute am ersten Advent noch einmal Kind sein und gespannt hinter Tür Nummer 1 schauen.

Der etwas andere Dorstener Adventskalender

Auch Kati und Sabrina aus Dorsten freuten sich über einen besonderen Kalender. Sie dürfen nun 24 Tüten öffnen und wissen noch nicht einmal von wem sie kommen. Ihre Freundin Lena trommelte 24 Frauen zusammen. Jede von ihnen packte 24 Päckchen mit gleichem Inhalt. Lena hatte also 24 Päckchen von 24 verschiedenen Frauen zu Hause und bastelte daraus für jeden einen Kalender.

Der etwas andere Dorstener Adventskalender

Beim Nikolaus kann es in der Hochsaison nicht anders aussehen, oder? Gegen ein paar Wichtel hätte Lena sicher nichts gehabt 🙂

Kati; Sabrina und die anderen 22 Frauen freuen sich aber, dass Lena sich die Mühe gemacht hat. Und was war heute bei euch im Adventskalender?

Der etwas andere Dorstener Adventskalender

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Neue historische Schrift widmet sich der Herz-Jesu-Kirche

In der Schriftenreihe „Westfälische Kunststätten“ ist ein neuer Band über die Herz-Jesu-Kirche in Deuten erschienen. Die Vorstellung der Broschüre ist am 5. Juli. Sie widmet...

Aktuelle Tempokontrollen in Dorsten bis 30. Juni

Mit mobilen Tempokontrollen geht die Stadt Dorsten wieder gegen Raser im Stadtgebiet vor. Zur besseren Transparenz werden die Kontrollen im Vorfeld stets angekündigt. Die Radarwagen der...

Kanalarbeiten: Halbseitiges Parkverbot auf dem Alten Postweg

Für Arbeiten an der Kanalisation wird auf einem Teilstück der Straße Alter Postweg vorübergehend ein halbseitiges Parkverbot verhängt. In der kommenden Woche (25. bis 29. Juni)...

Bahnübergang Deuten wird ausgebaut: Sperrung des Deutener Weges

Der Deutener Weg wird vom 26. bis 28. Juni auf einem Teilstück voll gesperrt. Grund sind die laufenden Arbeiten an den Bahnübergängen. Eine Umleitung ist...

Klick mich!