Anzeige
8.1 C
Dorsten
Samstag, März 2, 2024
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrFahrkartenautomat am Bahnhof Hervest gesprengt

Fahrkartenautomat am Bahnhof Hervest gesprengt

Veröffentlicht am

Am frühen Sonntagmorgen haben unbekannte Täter einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Hervest zerstört. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Automat Am Holzplatz zwischen 3.30 Uhr und 4 Uhr aufgesprengt.

Was die Täter zur Sprengung benutzt haben, ist Gegenstand der Ermittlungen. Die unbekannten Täter erbeuteten Bargeld aus dem Automaten. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht bzw. zur Tatzeit etwas Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Foto: Elena Arat

In den vergangenen Wochen sind im Ruhrgebiet und Umgebung mehrere Fahrkartenautomaten aufgesprengt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei von möglichen Tatzusammenhängen aus. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Wärmepumpen: Weg zu Unabhängigkeit & niedrigen CO2-Werten

Die Wärmepumpe als Problemlöser. In Anbetracht des vergangenen milden Winters und der dennoch stark gestiegenen Heizkosten suchen viele Menschen nach Alternativen, um sich von...

NEUSTE ARTIKEL

00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Eröffnung von „Ladenhüter“ in Dorsten: Qualität und Handwerkskunst

"Unsere Produkte muss man einfach einmal fühlen", sagt Tina Fricke. Und tatsächlich lässt man dann seine Hand über das weiche, samtige Kaschmir streichen. Auch der...

Klick mich!