Anzeige
18.7 C
Dorsten
Freitag, Juni 21, 2024
Anzeige
StartStadtteileRhadeForks Busch: Stadt stellt Pläne vor

Forks Busch: Stadt stellt Pläne vor

Veröffentlicht am

Eine Grünfläche in Rhade wird entwickelt: Der erste Planentwurf für die Vitalisierung von Forks Busch wird am Montag, 19. Juni, vor Ort vorgestellt. Dabei können die Rhader ihre Wünsche einbringen.

Im Rahmen des Dorfentwicklungsprozesses Rhade wurde die Vitalisierung des Forks Busch als eine der wichtigsten Maßnahmen identifiziert. Während der Erstellung des Dorfentwicklungskonzeptes und im Rahmen eines freiraumplanerischen Gutachtens wurden bereits umfangreiche Ideen für die Entwicklung und Gestaltung des zentral gelegenen Wald- und Wiesenstücks zwischen Lembecker- und Ringstraße gesammelt. Inzwischen hat zudem ein Landschaftsarchitekt erste Überlegungen für die Fläche vorgenommen und einen ersten Planentwurf entwickelt.

Erste Pläne stehen zur Diskussion

Diesen Vorentwurf des Landschaftsarchitekten will die Stadt Dorsten nun in einem Termin vor Ort öffentlich vorstellen. „Alle Interessierten – insbesondere die Anliegerinnen und Anlieger sowie junge Eltern – sind herzlich zu einem regen Austausch eingeladen“, erklärt Stadtsprecher Ludger Böhne. Die Besucher haben dabei die Möglichkeit, miteinander, mit dem Arbeitskreis Dorfentwicklung, dem Gutachter sowie der Stadtverwaltung ins Gespräch zu kommen. So sollen alle Beteiligten die Ideen gemeinsam weiter entwickeln.

Treffpunkt am Forks Busch

Die Vorstellung der ersten Planung ist am Montag, 19. Juni 2023 um 17 Uhr. Treffpunkt ist der Bolzplatz im Forks Busch. Bei Regenwetter stehen Räumlichkeiten in der Raiffeisen-Tankstelle aus bereit.

Zur konkreten Gestaltung des neuen Spielplatzes wird es voraussichtlich im August eine weitere Bürgerbeteiligung geben.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Neue historische Schrift widmet sich der Herz-Jesu-Kirche

In der Schriftenreihe „Westfälische Kunststätten“ ist ein neuer Band über die Herz-Jesu-Kirche in Deuten erschienen. Die Vorstellung der Broschüre ist am 5. Juli. Sie widmet...

Aktuelle Tempokontrollen in Dorsten bis 30. Juni

Mit mobilen Tempokontrollen geht die Stadt Dorsten wieder gegen Raser im Stadtgebiet vor. Zur besseren Transparenz werden die Kontrollen im Vorfeld stets angekündigt. Die Radarwagen der...

Kanalarbeiten: Halbseitiges Parkverbot auf dem Alten Postweg

Für Arbeiten an der Kanalisation wird auf einem Teilstück der Straße Alter Postweg vorübergehend ein halbseitiges Parkverbot verhängt. In der kommenden Woche (25. bis 29. Juni)...

Bahnübergang Deuten wird ausgebaut: Sperrung des Deutener Weges

Der Deutener Weg wird vom 26. bis 28. Juni auf einem Teilstück voll gesperrt. Grund sind die laufenden Arbeiten an den Bahnübergängen. Eine Umleitung ist...

Klick mich!