Anzeige
17.1 C
Dorsten
Sonntag, März 3, 2024
Anzeige
StartFreizeitSportFußball: SSV Rhade C1 gegen JSG Raesfeld-Erle C2, 1:2

Fußball: SSV Rhade C1 gegen JSG Raesfeld-Erle C2, 1:2

Veröffentlicht am

Die Begegnung zwischen SSV Rhade C1 und JSG Raesfeld-Erle C2 war geprägt von herausfordernden Umständen für Gastgeber Rhade.

Der Ausfall von vier defensiven Stammkräften – Eric Kötting (Torwart), Ayden Raad, Tima Lehkodukh und Lennart Elfering – stellte eine Herausforderung dar, die die Rhader nicht vollständig kompensieren konnten. Es war allen bewusst, dass die Gäste darauf abzielten, das vorherige Hinspielergebnis von 1:4 zu korrigieren.

Das Spiel begann mit einem energischen Druck und hohem Pressing seitens Raesfeld/Erle, wodurch die Rhader C1 Schwierigkeiten hatte, sich zu befreien. In der 11. Minute mussten die Rhader das 0:1 hinnehmen, als die Gäste mit einem hoch geschlagenen Ball die Führung erzielten, den der aufgrund seiner Größe eingesetzte Torwart Taylor Patanek nicht erreichen konnte. Taylor, normalerweise in der D-Jugend, unterstützte uns als Torwart und stand erstmals im „großen Kasten“. Bis zur Halbzeit stand er oft im Mittelpunkt des Geschehens. Obwohl er seine Sache ruhig und sicher machte, konnte er das 0:2 in der 20. Minute nicht verhindern.

Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff gelang es Max Heiming auf der linken Abwehrseite der Gäste, sich durchzusetzen und auf 1:2 zu verkürzen. Trotz der Niederlage verbuchte Rhades Trainer Jürgen Pütz-Bosse das Spiel als Erfolg. „Weil die Jungs alles gegeben haben, was möglich war, und mit Maxi Kerkhoff, Lukas Kowohl, Taylor Patanek, Hennes Kuhmann und Jonas Grotendorst gleich 5 Spieler auf dem Platz standen, die noch in der D-Jugend kicken können“, betonte er.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Malerbetrieb Holthaus: Manuel Holthaus führt Familientradition fort

Mit der offiziellen Eröffnung der „Malerbetrieb Holthaus GmbH“ schlägt Manuel Holthaus am 1. Februar ein weiteres Kapitel einer unternehmerischen Familientradition auf. Diese reicht mehr...

NEUSTE ARTIKEL

#79 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Vergnügliche Episoden aus dem Berufs- und Familienleben. Denn mit...
00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Klick mich!