Was wir aktuell wissen:

  • Feuerwehr, Polizei und Notärzte sind seit ca. 19:30 beim VW-Autohaus Köpper auf dem Duvenkamp vor Ort
  • Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte eine ausgedehnte Verrauchung im Gebäude festgestellt werden. Der Verkaufsraum, indem zahlreiche Neuwagen stehen, war stark von einer Rauchentwicklung betroffen,
  • Mit Atemschutz gingen die Feuerwehrleute in das Autohaus, um die Brandursache festzustellen
  • Nach aktuellen Erkenntissen war das Feuer in einem Abstellraum ausgebrochen
  • Die genaue Brandursache steht jedoch noch nicht fest, die Polzei ermittelt
  • Der Einsatz wurde um 21:00 Uhr beendet, so Einsatzleiter Olaf Kliem

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.