Auf der Borkener Straße ist am Montag ein 81-jähriger Autofahrer verunglückt.

Laut Mitteilung der Polizei war der Senior gegen 11.15 Uhr im Bereich der Straße Am Steinwerk plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, fuhr dann gegen einen Leitpfosten und prallte danach gegen ein Straßenschild.

Zeugen hatten das beschädigte Auto bemerkt und wollten Hilfe leisten. Der Senior fuhr allerdings davon. Wenig später konnte er von der Polizei ermittelt werden. Der 81-Jährige aus Dorsten wurde bei dem Unfall offensichtlich nicht verletzt. Allerdings hinterließ er einen Schaden von rund 8.300 Euro. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.