„IBIZA Closing Party“ und ABBA Revival-Band sorgten für Stimmung beim Herbstfest am Samstag

Dorsten. Nachdem die Veranstalter des Herbst- und Heimatfestes am Freitag mit dem Wetter Pech hatten, zeigte sich Petrus zur Abba-Night „Be a Dancing Queen“ wesentlich freundlicher und lockte die Menschen nach draußen.

Rund um den Marktplatz waren die Cafés gefüllt. Wein wurde ausgeschenkt, Köstlichkeiten und Leckereien gingen über die Theke. Der Marktplatz füllte sich.

Abba Konzert herbstfest Dorsten 2019

Gute Show

Vereinzelt wurde das Tanzbein bei rockiger Musik vom DJ geschwungen. Viele aber schienen auf die Live-Band des Abends zu warten: Die ABBA Revival-Band. Diese betrat um viertel nach acht die Bühne. Schon der erste Song begeisterte das Publikum. Manch einer kannte die Band vielleicht aus der Vergangenheit und war nicht überrascht, dass mehr als vier Personen für das Publikum eine Show ablieferten.

Abba Konzert herbstfest Dorsten 2019

Etwas zögerlich traten die Menschen an die Bühne heran. Nach einer Zeit erwachte die Stimmung und es wurde mitgesungen und mitgetanzt, letzte Zweifel beseitigt. Und so war es ein stimmungsvoller Abend mit vielen altbekannten Hits der berühmten und beliebten Band der 70-er Jahre.

Abba Konzert herbstfest Dorsten 2019

Bei dem ein oder anderen seiner Zeit wurden Erinnerungen lebendig. Für kurze Zeit machte der Marktplatz eine kleine Zeitreise in die wilden Siebziger.

Wer nun noch nicht genug von ABBA bekommen hat, den tröstet es vielleicht, dass die Original-Band ABBA ihre zwei neuen Songs „I Still Have Faith In You“ und „Don’t Shut Me Down“ Berichten zufolge definitiv noch 2019 auf den Markt bringen möchte.

Abba Konzert herbstfest Dorsten 2019

Entspannte Beats

Zur gleichen Zeit drang auf dem Platz der Deutschen Einheit eine ganz andere Musik ins Ohr: Fans von Haus und Co tanzten zur Musik der „IBIZA Closing Party“. Moderne, entspannte Beats holten die Menschen mit groovigen Sounds ab.

Abba Konzert herbstfest Dorsten 2019

Mit dem vielfältigen Angebot des Abends wollten die Organisatoren „Dr. Schlotmann & Friends“ und „Nightaffairs Events & More“ ein breites Publikum ansprechen – und so war das Publikum breit gefächert – und sprach Jung und Alt gleichermaßen an.

Vorheriger ArtikelSattelauflieger auf Zechengelände in Vollbrand
Nächster ArtikelPolizeimeldungen aus Dorsten / Drei Einbrüche
Marie-Therese Gewert
Hallo, ich bin Marie. Schon während meines Studiums in Journalismus und Public Relations an der Westfälischen Hochschule schlug mein Herz für die Geschichten der Menschen. Als freie Mitarbeiterin war ich während meines Studiums stets für die WAZ Dorsten unterwegs. Danach zog es mich nach Kassel zum Volontariat bei der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen, kurz HNA. Im Dezember 2017 wurde ich in einer Kommunikationsagentur in Düsseldorf tätig. Im Mai 2018 entschied ich mich für die Selbstständigkeit. Seither arbeite ich für verschiedene Auftraggeber, journalistisch und beratend. Ich schreibe für dorsten-online.de, weil die Plattform von Menschen aus der Heimat für Menschen aus der Heimat gemacht wird. Ich freue mich, Sie mit Beiträgen und Informationen aus der Region versorgen zu dürfen. Anregungen, Fragen und Hinweise nehme ich gerne entgegen. Marie-Therese Gewert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.