Anzeige
12.9 C
Dorsten
Samstag, Juni 22, 2024
Anzeige
StartLokalesDorstenHundert Scheine für den Hervester Fanfarencorps

Hundert Scheine für den Hervester Fanfarencorps

Veröffentlicht am

Mitmachen und Gewinnen – Ein Traum für den Hervester Fanfarencorps

Wer dieser Tage morgens um kurz nach sieben Uhr das Lokalradio Vest des Kreises Recklinghausen einschaltet, dem kann – mit ein bisschen Glück – der Name des eigenen Vereins entgegenschallen.

Das ist zumindest Stefan Heisterkamp so passiert. Grund dafür ist die Radio Vest Aktion „Scheine für Vereine“. Dort hat Stefans Verein, der Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. heute sage und schreibe 1.000,- Euro für die Vereinskasse gewonnen.

Ein Kribbeln – zu Vergleichen mit der eigenen Hochzeit

Begonnen hatte alles an einem Probenabend. Die Mitglieder unterhielten sich über die Aktion des Senders und kurzerhand beschlossen sie, selbst eine Bewerbung abzuschicken.

Als dann heute Morgen der ihr Name gezogen wurde, gab es für die Mitglieder kein Halten mehr. Stefan Heisterkamp verriet uns auf Nachfrage:

„Das war ein besonderes Kribbeln in dem Moment. In etwa so zu vergleichen wie die eigene Hochzeit.“

Heisterkamp weiter:

„Ich hatte das Gefühl, dass wirklich alle unsere Mitglieder vor den Radios gehangen haben. Denn ich hatte die Nummer der Hotline noch nicht fertig gewählt, da waren auf meinem Handy bereits über 20 WhatsApp-Nachrichten.“

Doch mit dem Anruf war die Sache noch nicht vorbei. Der zweite Teil folgte am Nachmittag auf dem Platz der Deutschen Einheit. Dort mussten die Hervester so viele Vereinsmitglieder wie nur möglich zusammentrommeln, um weitere 5,- Euro pro Vereinsmitglied auf die bereits sicheren 500,- Euro vom Morgen zu bekommen.

Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen

Radio Vest Redakteur Ingo Arndt überreichte am Ende einen Scheck über 1.000 Euro Gesamtgewinn. Damit belohnt wurde die Anstrengungen der Initiatoren, die innerhalb kürzester Zeit Hundert Mitglieder des Corps erreicht und so auf den Weg zum vereinbarten Treffpunkt am Platz der Deutschen Einheit gelotst hatten.

Gewinn finanziert die Jubiläums-Gala im November

Mit dem Gewinn, so verriet der Kassierer und aktiver Trommler der Hervester, wolle man die am 18. November stattfindende Jubiläums-Gala finanzieren. Diese findet zu Ehren  in der Galerie der Traumfänger anlässlich des 60-jährigen Vereinsjubiläum statt.

Dorsten-Online gratuliert an dieser Stelle natürlich auch noch einmal herzlichst zum Gewinn!

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Neue historische Schrift widmet sich der Herz-Jesu-Kirche

In der Schriftenreihe „Westfälische Kunststätten“ ist ein neuer Band über die Herz-Jesu-Kirche in Deuten erschienen. Die Vorstellung der Broschüre ist am 5. Juli. Sie widmet...

Aktuelle Tempokontrollen in Dorsten bis 30. Juni

Mit mobilen Tempokontrollen geht die Stadt Dorsten wieder gegen Raser im Stadtgebiet vor. Zur besseren Transparenz werden die Kontrollen im Vorfeld stets angekündigt. Die Radarwagen der...

Kanalarbeiten: Halbseitiges Parkverbot auf dem Alten Postweg

Für Arbeiten an der Kanalisation wird auf einem Teilstück der Straße Alter Postweg vorübergehend ein halbseitiges Parkverbot verhängt. In der kommenden Woche (25. bis 29. Juni)...

Bahnübergang Deuten wird ausgebaut: Sperrung des Deutener Weges

Der Deutener Weg wird vom 26. bis 28. Juni auf einem Teilstück voll gesperrt. Grund sind die laufenden Arbeiten an den Bahnübergängen. Eine Umleitung ist...

Klick mich!