Anzeige
19.7 C
Dorsten
Sonntag, Mai 19, 2024
Anzeige
StartDorstenPolitikImmer mehr Wahl-Plakate werden aufgehängt!

Immer mehr Wahl-Plakate werden aufgehängt!

Veröffentlicht am

Heiße Phase im NRW Landtagswahlkampf eingeläutet!

Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen und der dazugehörige Wahlkampf gehen in die heiße Phase.

Um möglichst oft auf die Wahl zum 17. Landtag von Nordrhein-Westfalen am 14. Mai 2017 aufmerksam zu machen, haben nun diverse Parteien ihre Wahlplakate aufgehängt. So wie hier an der Einfahrt nach Barkenberg hängen nun im gesamten Dorstener Stadtgebiet wieder zahlreiche Wahl-Werbeschilder. Zur Aufstellung von Wahlwerbung in üblicher Größe seien alle Standorte erlaubt, die nicht den Verkehr gefährden, die Sicht behindern oder privaten Rechten widersprechen. Dabei gilt das einfache Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Text und Foto: Bludau

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Immobilien Wiethoff: Seit 1967 die erste Adresse für Immobilien

Seit 57 Jahren ist die Firma Wiethoff Immobilien ein verlässlicher Partner für alle Menschen, die in Dorsten Immobilien kaufen oder veräußern möchten. Allein diese...

NEUSTE ARTIKEL

Dorf-Holsterhausen feiert seinen ersten Kaiser Peter Tewes

Mit dem 106. Schuss holte Peter Tewes beim heutigen Kaiserschießen des Schützenvereins Holsterhausen um 13.18 Uhr den Vogel von der Stange. Die Kaiserin an seiner...

#90 Glosss von Anke

Glosse von Anke - diesmal zu Pfingsten: Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch...

Bürgermeister Tobias Stockhoff und Monika Heisterklaus erwarten im Herbst Nachwuchs

Es war ein sonniger Tag im Oktober 2023, als sich Bürgermeister Tobias Stockhoff und seine Monika Heisterklaus in der St. Matthäus-Kirche in Wulfen das Ja-Wort...

Was Sie über die geplante Landesunterkunft für Flüchtlinge in Dorsten wissen sollten

Flüchtlinge in Dorsten. 400 Bürgerinnen und Bürger besuchten den Infoabend zur Errichtung einer Landesunterkunft für Flüchtlinge in Wulfen (wir berichteten). Dazu nun die wichtigsten Fragen...

Klick mich!