Anzeige
18.6 C
Dorsten
Freitag, September 29, 2023
Anzeige
StartAllgemeinJugendliche setzten ein Zeichen

Jugendliche setzten ein Zeichen

Veröffentlicht am

„Jugend in Aktion“ für Vielfalt in Europa

Am 21.10.2017 folgte das Dorstener Jugendgremium „Jugend in Aktion“ der Einladung des Jugendforums „Jugend in Marl!“ („JiM!“) zu einem Lauf gegen rechts unter dem Motto „Leben in Vielfalt – Leben in Europa“.

Die Jugendlichen wollten ein Zeichen setzen für ein tolerantes, vereintes und vielfältiges Europa.Thema Europa

Der Lauf führte durch Marl und zahlreiche Jugendeinrichtung, selbstgestaltete bunte Plakate und Banner warben für das Motto.

Vor Ort wurde zum Thema Europa gebaut, diskutiert und gemalt. Der sechsstündige Lauf fand auf dem Creiler Platz mit mehreren Aktionen und bewegenden Reden seinen Höhepunkt. Zum Abschluss ließen die Teilnehmer Luftballons mit Wünschen für Europa aufsteigen.

 

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne über WhatsApp unter +4917687307453. Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

Unsere Empfehlung:

IBO Technik GmbH: Metallbauer (m/w/d) gesucht

Die IBO Industrietechnik ist Spezialist in der Industriefördertechnik für Schüttgüter. Sie produziert für große deutsche, mittelständische Unternehmen und öffentliche Institute. Zur Vergrößerung des Teams werden zu sofort...

NEUSTE ARTIKEL

00:03:27

#155 News der Woche: Brandbrief an den Minister, Joey Kelly im INJOY und Landwirtschaft erleben beim Herbst-und Heimatfest

Willkommen zur 155. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über Bürgermeister Tobias Stockhoff unterzeichnet Brandbrief an Hendrik Wüst...

WINDOR-EnergieTisch: Probefahrt mit dem Wasserstoff-Lkw

Der jüngste WINDOR-EnergieTisch stand ganz im Zeichen der Technologie und Anwendungsbereiche von Wasserstoff-Lastwagen. Zu dem Eventim Rahmen des Netzwerkformats EnergieTisch.Logistik hatte die Dorstener Wirtschaftsförderung WINDOR...

„Berufsmärchentraum Peter und der Wolf“ sorgte für Beifall

Schülerinnen und Schüler der Neuen Schule Dorsten führten am vergangenen Samstag den „Berufsmärchentraum Peter und der Wolf“ auf. Dabei arbeiteten sie mit dem Orchester der...

Polizei sucht Autofahrer nach Unfall mit Jugendlichen

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Mittwochmorgen (27. September) in Dorsten mit einem Radfahrer zusammengestoßen ist - und nach einem kurzen Gespräch weiterfuhr....