Jugendliche werfen Scheiben ein – Festnahme

Recklinghausen (ots) – Ein Jugendlicher aus Dorsten beobachtete am Donnerstag gegen 22:25 h, wie drei andere Jugendliche an der Halterner Straße Steine und eine Eisenstange gegen Scheiben einer Schule warfen.

Der Dorstener rief die Polizei und konnte die Jugendlichen mit Freunden festsetzen, bis die Beamten da war. Das Trio, eine 16-Jährige, ein 16-Jähriger und ein 17-Jähriger, alle aus Dorsten, wurden vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der Maßnahmen konnten sie wieder gehen bzw. wurden den Eltern übergeben. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.