Jugendliche wurden mit Messer bedroht – Polizei sucht Zeugen

Fahndung nach dem unbekannten Täter nach der Schlägerei verlief bis jetzt ergebnislos

Am Samstag, gegen 19:30 Uhr, näherte sich ein unbekannter Mann einem 16-Jährigen und einem 18-Jährigen, beide aus Dorsten, am Europaplatz.

Unvermittelt trat und schlug er die beiden und verletzte sie leicht. Medizinische Hilfe war nicht erforderlich. Im weiteren Verlauf flüchteten die beiden in Richtung Platz-der-deutschen-Einheit. Hier holte der Unbekannte die beiden auf einem Motorroller ein.

Es kam erneut zum Gerangel, dabei drohte der Unbekannte auch mit einem Messer. Die beiden jungen Männer flüchteten zur Polizeiwache. Eine Fahndung nach dem Unbekannten verlief negativ.

Nach ersten Erkenntnissen könnte eine Körperverletzung Ende August Auslöser des aktuellen Sachverhaltes sein. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Personenbeschreibung: männlich, 35-40 Jahre alt, ca. 1,85m groß, kräftige Statur, Glatze, 3-Tage-Bart, komplett dunkel gekleidet

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Vorheriger ArtikelErfolgreicher Abschluss bei der Gahlener Pferdesport-Jugend
Nächster Artikel53. Wulfen-Konferenz am 19. Oktober im Gemeinschaftshaus
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie