Anzeige
15.8 C
Dorsten
Montag, Mai 27, 2024
Anzeige
StartServiceKreativwerkstatt empfiehlt leckeren Löwenzahn?

Kreativwerkstatt empfiehlt leckeren Löwenzahn?

Veröffentlicht am

Wer kennt denn die schönen Felder und Wiesen in unserer Region? Wer hat sich schon einmal die Zeit genommen, sich über unsere Blüten und Pflanzen vor der Haustür zu informieren? Und wer hat diese in seiner Küche verwertet?

Die Kreativ-Werkstatt versucht immer neue, einfache Tipps, Bastel- und Kochideen für euch zu finden. Nun auch auf unseren heimischen Wiesen.

Es gibt Sie überall. Die Löwenzahnwiese.

Ich muss sagen es schmeckt und ist super gesund, aber keine Angst, wir werden nicht zu Kaninchen. ?

wie wir alle wissen, ist eine ausgewogene Ernährung sehr wichtig. Ich bin zwar kein Ernährungsexperte, aber ich befasse mich sehr oft mit meiner eigenen Ernährung und versuche, auch im Alltages, mich abwechslungsreich, gesund und mit wenig Fertigprodukten zu ernähren. Deswegen halte ich die Augen nach regionalen Produkten auf. Und da kam mir unser altbekannter Löwenzahn in den Sinn.

Deutlich unterschätzt. Der Löwenzahn.

Manche von euch stutzen bestimmt jetzt, aber ich bin mir auch sicher, dass einige dieses gelbe Wunder kennen und schätzen.
Löwenzahn ist gut für Menschen, die Probleme mit ihrem Magen- und Darmtrakt haben. Ich gehöre auch dazu, deswegen möchte ich euch von der Pflanze überzeugen.

Herstellung

Von dem Löwenzahn werden die grünen Blätter genommen, gut gesäubert einfach in den Salat gegeben, oder in eurem Smoothie verwerten werden. So verwende ich den Löwenzahn am liebsten. Super einfach also, diese Pflanze in eure Ernährung zu integrieren. Die Blätter ähneln dem Geschmack vom Spinat. Probiert es einfach selbst aus.

Mit den gelben Blüten der Pflanze könnt ihr auch noch euren eigenen Honig herstellen.

Dazu braucht ihr:

200 g Löwenzahnblüten
1 l Wasser
1 kg Zucker
1 Zitrone

Zubereitung:

Schritt 1:

Die Blüten zunächst abwaschen und trocken schleudern.

Schritt 2:

Die Blüten mit dem Saft der Zitrone und dem Wasser köcheln lassen.

Schritt 3:
Nach 30 Minuten den Zucker hinzufügen und so lange kochen lassen, bis eine Honig ähnliche Masse entsteht.

Schritt 4:
Nun die Blüten aus dem Topf entfernen.

Schritt 5:
Den Honig abfüllen, auskühlen lassen und genießen! ? z.B.: in eurem Quark, Joghurt, im Müsli oder Tee

Mein Tipp bevor ihr euch auf die Wiesen begebt: Am besten wirklich nur den Löwenzahn pflücken, der auf abgelegenen Wiesen wächst oder besser noch im eigenen Garten.

Und da ist er. Der selbstgemacht Honig mit heimischem Löwenzahn

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Vielleicht schickt uns jemand neue Ideen und Tipps, die ich gerne für euch veröffentliche. ?

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Automobile Baumann: Der Familienbetrieb ist seit über 50 Jahren im Gewerbegebiet Dorsten-Ost ansässig

Im Jahr 1968 gründete Hans Baumann nach bestandener Meisterprüfung seinen Tankstellen- und Werkstattbetrieb am Ostwall. Schon bald eröffnete sich ihm die Möglichkeit, die Marke...

NEUSTE ARTIKEL

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof: Erfolg und Gemeinschaft

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof. Insgesamt wurden fünf Läufe durchgeführt, die sich in ihrer Länge unterschieden. Am Sonntagmorgen, dem 26. Mai, wurde der zweite Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im...
00:03:06

Film: Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024 – Bruno Sailer wird Schützenkönig

Erleben Sie das aufregende Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024! Sehen Sie, wie Bruno Sailer mit einem meisterhaften Schuss den Titel des Schützenkönigs erringt. Tauchen Sie...

Schützenfest Feldmark 2024: Bruno Sailer ist neuer Schützenkönig

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Dorsten-Feldmark I & II hat einen neuen Schützenkönig. Die Regentschaft begann beim Schützenfest Feldmark 2024 am Sonntag um 14.22 Uhr mit dem...

Schützenverein Feldmark: Gedenken und Brückenerhalt an der Hohen Brücke

Schützenverein-Biwak an der hohen Brücke - Traditioneller Schützenfestauftakt Der Schützenverein Feldmark traf sich am Freitagnachmittag, dem 24. Mai, an der hohen Brücke an der Gelsenkirchener Straße....

Klick mich!