Anzeige
17.1 C
Dorsten
Sonntag, März 3, 2024
Anzeige
StartVeranstaltungLandwirte präsentieren sich beim Herbst- und Heimatfest

Landwirte präsentieren sich beim Herbst- und Heimatfest

Veröffentlicht am

Während des Herbst- und Heimatfestes, das vom 29. September bis zum 1. Oktober in der Innenstadt stattfindet, haben Landwirte und Direktvermarkter die Gelegenheit, Einblicke in die moderne Landwirtschaft zu gewähren.

Im Rahmen des Festes in der Dorstener Altstadt wird die Landwirtschaft lebendig und greifbar. Die Oldtimerfreunde Lembeck sind bereits traditionell ein fester Bestandteil des jährlichen Dorstener Herbst- und Heimatfestes, und auch in diesem Jahr werden sie historische landwirtschaftliche Maschinen präsentieren. Zusätzlich dazu wird am verkaufsoffenen Sonntag, dem 1. Oktober, die moderne Landwirtschaft vorgestellt. Besucher haben die Möglichkeit, den Wandel in der Landwirtschaft hautnah zu erleben und sich mit Landwirten auszutauschen.

Die Oldtimerfreunde Lembeck sind wieder auf dem Herbst- und Heimatfest zugegen. Foto: Archiv / Anna C. Waterkotte

Landwirte stehen für Fragen bereit

An diesem Tag können Besucher heimische Landmaschinen bewundern, Getreide mahlen oder sogar auf einem echten Trecker Platz nehmen. Die heimischen Landwirte und Direktvermarkter präsentieren sich unter dem Motto „Landwirtschaft in der Stadt“ von 13 bis 18 Uhr an der Dorstener Wall- und Grabenanlage sowie dem Platz der Deutschen Einheit in Zusammenarbeit mit der Stadtagentur Dorsten. An den Ständen werden Fragen wie „Wie viel Milch gibt eine Kuh?“ oder „Was fressen Schweine?“ anschaulich beantwortet. Das Bauernhofmobil des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes bietet Spaß und Informationen rund um die Landwirtschaft und die Arbeit der Landwirte vor Ort. Besonders wichtig ist der direkte Kontakt zu den heimischen Landwirten. Die beliebte „Tour de Buur“ wird ebenfalls vertreten sein und verschiedene Touren vorstellen.

Landwirtschaft für die Familie erlebbar machen

Regina Böckenhoff, die Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Recklinghausen, betonte: „Die Arbeit der Landwirtschaft wird erlebbar für die ganze Familie. Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger einladen, mit uns ins Gespräch zu kommen und moderne Landwirtschaft kennenzulernen.“

Neben einer Landwirtschafts- und Maschinenausstellung wird das Bauernhof-Mobil, die rollende Waldschule, Einblicke in die heimische Tier- und Pflanzenwelt sowie regionale Vermarkter und Produkte präsentiert. Es gibt auch Spiele und Unterhaltung rund um die Landwirtschaft, die sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet sind. Die Besucher erwartet ein landwirtschaftliches Quiz mit attraktiven Gewinnen und ein Bühnenprogramm rund um das Thema moderne Landwirtschaft.

Die Eröffnung um 13 Uhr und die anschließende Podiumsdiskussion werden von Landrat Bodo Klimpel begleitet, der die Schirmherrschaft für diesen Tag übernommen hat. Die Moderation erfolgt durch Luca Schlotmann, den Veranstalter.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Malerbetrieb Holthaus: Manuel Holthaus führt Familientradition fort

Mit der offiziellen Eröffnung der „Malerbetrieb Holthaus GmbH“ schlägt Manuel Holthaus am 1. Februar ein weiteres Kapitel einer unternehmerischen Familientradition auf. Diese reicht mehr...

NEUSTE ARTIKEL

#79 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Vergnügliche Episoden aus dem Berufs- und Familienleben. Denn mit...
00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Klick mich!