Anzeige
12.2 C
Dorsten
Sonntag, März 3, 2024
Anzeige
StartLokalesDorstenLese-Herbst in der Stadtbibliothek verspricht viel Spannung und Spaß

Lese-Herbst in der Stadtbibliothek verspricht viel Spannung und Spaß

Veröffentlicht am

Dorsten(pd). In der Zeit vom 5. bis zum 12. November findet der „Lese-Herbst“ in der Stadtbibliothek Dorsten statt. Er umfasst vier unterschiedliche Lesungen für verschiedene Altersgruppen und Vorlieben.

Der Startschuss fällt am Freitag, 5. November 2021, um 19.30 Uhr. Die Autorin und Schauspielerin Isabella Archan stellt mit „Drei Morde für die MörderMitzi“ ihren mittlerweile dritten Kriminalroman aus dem Herzen der Alpen vor, herrlich schräg und umwerfend tödlich. Das Publikum darf sich auf ein Krimi-Event der Extraklasse freuen – eine Mischung aus Theater und Lesung mit viel Spannung, Humor und Gänsehaut.

Autorin Isabelle Archan, die am 5. November nach Dorsten in die Stadtbibliothek kommt. Quelle: C. Assaf

Autorin Cally Stronk

Spannend und magisch wird es am Dienstag, 9. November um 17 Uhr, wenn Cally Stronk „Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer“ eröffnet. Kinder ab 7 Jahren sind dazu eingeladen, gemeinsam mit den Zwillingen Marie und Lukas und ihrem magischen Koffer den Fall um einen geheimnisvollen Hühnerdieb zu lösen.

Autor André Storm

Es bleibt weiter spannend und wird sogar mörderisch: Am Mittwoch, 10. November 2021, heißt es um 19.30 Uhr „Licht aus!“ und Vorhang auf für einen zauberhaften Abend. Autor André Storm lässt Ben Pruss, eigentlich Zauberer und eher zufällig zu einem Privatdetektiv geworden, wieder ermitteln. Er präsentiert einen Krimi von heiter bis düster, in dem einige Gestalten die Lichter ausgeknipst werden und finstere Ecken erhellt werden, die eigentlich für immer im Dunklen bleiben sollten … Was diese Lesung besonders macht, ist die Mischung: André Storm ist selbst Profizauberkünstler. Ihn hält es bei seinen Lesungen nie auf dem Stuhl, er muss sich bewegen – und natürlich auch zaubern!

André Storm liest am 10. November in der Dorstener Stadtbibliothek. Quelle: Moritz Kaufmann.

Autorin Anja Sakia Beyer

Den Abschluss der kleinen Lese-Reihe bildet am Freitag, 12. November 2021 um 19.30 Uhr die Lesung von Bestsellerautorin Anja Sakia Beyer. Sie wird ihre auf Mallorca spielenden Romane „Inselliebe und Meer“ und „Inselträume und Meer“ im Gepäck haben, die es ermöglichen, dem Alltag zu entfliehen und sich an einen Wohlfühlort entführen zu lassen. Es geht um Liebe, Freundschaft, Familie und mallorquinische Besonderheiten. Das Thema empfiehlt sich besonders für einen schönen, entspannten Abend gemeinsam mit den besten Freundinnen.

Karten zum Preis von 7 Euro für jede Abendlesung in gemütlicher Atmosphäre mit leckeren Getränken sind der Stadtbibliothek und in der Stadtinfo erhältlich. Das Abo für alle drei Veranstaltungen kann für 15 Euro erworben werden.  Der Eintritt für die Kinderbuchlesung am 9. November beträgt 4 Euro für Kinder und 5 Euro für interessierte Erwachsene.

Die Reihe wird im Rahmen des Programms „Neustart Kultur“ durch die Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert. Weitere Informationen gibt Birgitt Hülsken vom Team der Stadtbibliothek unter der Rufnummer 02362 664100.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Schreinerei Grewing: Ein Stück Sicherheit in unsicheren Zeiten

Die Schreinerei Grewing aus Schermbeck bietet in Zeiten, in denen es immer häufiger zu Einbrüchen kommt, innovative und maßgeschneiderte Lösungen für die Sicherheit in...

NEUSTE ARTIKEL

#79 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Vergnügliche Episoden aus dem Berufs- und Familienleben. Denn mit...
00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Klick mich!