Anzeige
15.8 C
Dorsten
Montag, Mai 27, 2024
Anzeige
StartLeserbriefLeserbrief: Bahnhof Dorsten - Verspätungen und Ausfälle werden nicht rechtzeitig kommuniziert

Leserbrief: Bahnhof Dorsten – Verspätungen und Ausfälle werden nicht rechtzeitig kommuniziert

Veröffentlicht am

Leserbrief eines Dorstener zu seinen Erfahrungen am Dorstener Bahnhof: Unbeheizte Züge und Ausfälle

Immer wieder sorgt der Dorstener Bahnhof für Unzufriedenheit bei den Fahrgästen. Darüber berichtet ein Dorstener Bürger (Name ist der Redaktion bekannt)und  der uns seine negativen Erfahrungen in jüngster Vergangenheit mitteilte.

  1. NWB 75343 (RE 14), Abfahrt Dorsten um 6:37 Uhr hatte nicht wie üblich und mit VRR vereinbart zwei Wagen, sondern nur ein Wagen, in den sich nun die werktäglich gleiche Fahrgastanzahl hineinquetschen musste.

So etwas wird im Radio, trotz halbstündlicher Nachrichten morgens früh auf WDR2 natürlich NICHT den Hörern mitgeteilt. Ebenso wenig wie weitere Verspätungen. Dorsten ist wohl nicht wichtig genug. Ebenfalls eine Entschuldigung vom Fahrzeugführer über Lautsprecher hat es anschließend nicht gegeben .

2. Außerdem fuhr die NWB vom 03.11. bis 19.11.2017 wegen einer Baustelle (es musste erst der Gegenzug abgewartet werden) morgens mit dem RE 14 nicht planmäßig um 6:37 Uhr,  sondern startete mit bis zu zehn Minuten Verspätung. Dies hatte die Folge, dass man am Zielbahnhof Essen Hbf regelmäßig den ICE/IC verpasst hat und die gebuchte Weiterfahrt mit Platzreservierung hinfällig / ungültig wurde. Sehr ärgerlich.

Die Infos zu dieser Baustelle und verspätete Abfahrt fand ich zwar auf der Webseite der NWB, aber erst nach akribischer Suchen an hinterster Stelle. Und wie gesagt, im Zug keine Info und keine Entschuldigung.

Kalter Zug

Häufig ist der Zug morgens nicht geheizt und sitzt auf kalten Sitzen im kalten Gehäuse. Brrrr!

Solche und ähnliche Probleme wie Verspätungen und verspätete Durchsagen an kleinen Bahnhöfen in der Provinz habe ich schon bei NWB angefragt, wurde nur mit pauschal formulierten Antworten „beruhigt“, keineswegs zufriedenstellend beantwortet.

Was sind Ihre Erfahrungen, wenn es um den Bahnhof in Dorsten geht? Schreiben Sie uns einen Leserbrief an [email protected] 

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Automobile Baumann: Der Familienbetrieb ist seit über 50 Jahren im Gewerbegebiet Dorsten-Ost ansässig

Im Jahr 1968 gründete Hans Baumann nach bestandener Meisterprüfung seinen Tankstellen- und Werkstattbetrieb am Ostwall. Schon bald eröffnete sich ihm die Möglichkeit, die Marke...

NEUSTE ARTIKEL

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof: Erfolg und Gemeinschaft

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof. Insgesamt wurden fünf Läufe durchgeführt, die sich in ihrer Länge unterschieden. Am Sonntagmorgen, dem 26. Mai, wurde der zweite Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im...
00:03:06

Film: Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024 – Bruno Sailer wird Schützenkönig

Erleben Sie das aufregende Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024! Sehen Sie, wie Bruno Sailer mit einem meisterhaften Schuss den Titel des Schützenkönigs erringt. Tauchen Sie...

Schützenfest Feldmark 2024: Bruno Sailer ist neuer Schützenkönig

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Dorsten-Feldmark I & II hat einen neuen Schützenkönig. Die Regentschaft begann beim Schützenfest Feldmark 2024 am Sonntag um 14.22 Uhr mit dem...

Schützenverein Feldmark: Gedenken und Brückenerhalt an der Hohen Brücke

Schützenverein-Biwak an der hohen Brücke - Traditioneller Schützenfestauftakt Der Schützenverein Feldmark traf sich am Freitagnachmittag, dem 24. Mai, an der hohen Brücke an der Gelsenkirchener Straße....

Klick mich!