Lebenshilfe Dorsten. Durch die spenden konnten einige Materialien für die Lebenshilfe beschaffen werden, die noch fehlten und notwendig waren.

„Endlich können wir unser Trampolin wieder richtig nutzen“, freut sich Nadine Beckmann, Leiterin des Frühförderzentrum der Lebenshilfe Dorsten. Durch die großzügige Spende des Lions Club Dorsten-Hanse konnte das benötigte Sicherungsmaterial angeschafft werden. „Neben vier Turnmatten wurde eine entsprechende Wandverkleidung angeschafft“, sprach Geschäftsführer Antonius von Hebel den anwesenden Vertretern des Clubs seinen Dank aus.

v.l. Antonius von Hebel (Geschäftsführer Lebenshilfe Dorsten), Dr. Thomas Grund (Past-Präsident Lions Club Dorsten Hanse), Lean, Bernd Gertdenken (stellvertrender Vorsitzender Lebenshilfe Dorsten), Nadine Beckmann (Lebenshilfe Dorsten), Peter Günther (Präsident Lions Club Dorsten Hanse) und Hans-Günther Portmann (Förderverein „Ameise“) – Foto wurde unter Berücksichtigung der 2-G-Regel gemacht.

Auch der Rotary Club Dorsten unterstützte erneut die Dorstener Lebenshilfe. Die integrative Musikgruppe „Handgemacht“ erhielt eine zweite PA-Box für die Gesangsanlage. „Die erste konnten wir bereits vor einiger Zeit übergeben, nun wird die Boxenanlage durch die zweite PA-Box komplettiert“, so Dr. Rainer Obervossbeck vom Rotary Club Dorsten, worüber sich Jakob Meyer von der Lebenshilfe und Teil der Musikgruppe „Handgemacht“ sehr freut.

v.l. Antonius von Hebel (Geschäftsführer Lebenshilfe Dorsten), Dr. Albrecht Bless (Rotary Club Dorsten), Jakob Meyer (Lebenshilfe Dorsten), Dr. Stefan von der Driesch (Präsident Rotary Club Dorsten), Dr. Rainer Obervossbeck (Rotary Club Dorsten) und Josef Hadick (Aufsichtsratsvorsitzender Lebenshilfe Dorsten).

Josef Hadick, Aufsichtsratsvorsitzender der Lebenshilfe und Bernd Gertdenken, stellvertretender Vorsitzender, sprachen beiden Clubs ihren Dank aus. „Es ist immer wieder schön zu sehen, wie die Verbindung mit den einzelnen Clubs, ob Rotary oder Lions Clubs, immer enger wird. Ohne diese Unterstützung könnten wir viele wichtige Dinge nicht verwirklichen!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.