Anzeige
9 C
Dorsten
Freitag, März 1, 2024
Anzeige
StartLokalesDorstenSteht diese Skulptur bald vor dem Dorstener Bahnhof?

Steht diese Skulptur bald vor dem Dorstener Bahnhof?

Veröffentlicht am

Die Skulptur heißt „Puzzle Steine“ und sie sieht auch genauso aus. Das Kunstobjekt soll künftig auf dem neu gestalteten Bahnhofsvorplatz zu finden sein. Der Rat muss noch entscheiden

Vorausgesetzt der Ausschuss für Stadtmarketing, Kultur und Tourismus stimmt der Aufstellung in seiner nächsten Sitzung am 26. Oktober zu.

  • solitäre Natursteinquader
  • Größe: jeweils 140 cm x 80 cm x 80 cm
  • Material: Ruhrsandstein oder Anröchter Stein
  • Entwurf von Rainer Kuehn, Steinbildhauer aus Dorsten

Der Entwurf zeigt die Puzzle Steine vor dem Bahnhof. Skizzen (2): Rainer Kuehn

Kunstobjekt und Sitzmöglichkeit

Die übergroßen Puzzle Steine sollen auch als Sitzmöglichkeiten dienen. Die abstrakten Formen erinnern dabei an eine Reihe von zu verbindenden Bausteinen. Der Beschlussvorlage der Verwaltung folgend überzeugt der Entwurf durch „den inhaltlichen Bezug zum Bahnhofsvorplatz“ und die „haptische Erfahrung“, die Bürgerinnen und Bürger mit der Skulptur machen können.

Initiator ist Dorstener Kunstverein

Die Idee eines neuen Kunstobjekts auf dem Bahnhofsvorplatz geht auf den Dorstener Kunstverein zurück. Der wollte mit der Ausschreibung die Themen „Verbindendes, Vernetztes, Knotenpunkt, Darstellung von Menschen, Ankommen und Wegfahren“ realisiert wissen. Die Wahl fiel mit den Puzzle Steinen auf den Entwurf des Dorstener Steinbildhauers Rainer Kuehn.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Malerbetrieb Holthaus: Manuel Holthaus führt Familientradition fort

Mit der offiziellen Eröffnung der „Malerbetrieb Holthaus GmbH“ schlägt Manuel Holthaus am 1. Februar ein weiteres Kapitel einer unternehmerischen Familientradition auf. Diese reicht mehr...

NEUSTE ARTIKEL

Wärmepumpen: Weg zu Unabhängigkeit & niedrigen CO2-Werten

Die Wärmepumpe als Problemlöser. In Anbetracht des vergangenen milden Winters und der dennoch stark gestiegenen Heizkosten suchen viele Menschen nach Alternativen, um sich von den...

TV Feldmark: Generationenwechsel nach 40 Jahren

Am vergangenen Sonntag versammelten sich die Mitglieder des TV Feldmark zu ihrer turnusmäßigen Jugend- und Generalversammlung für das Jahr 2024. Dieser Termin markierte nicht nur...

Vestische: Streik am 29. Februar und 1. März

Der Busverkehr in Dorsten ist am 29. Februar weitgehend zum Erliegen gekommen. Grund ist der Streik der Gewerkschaft ver.di im Öffentlichen Personennahverkehr. Erst am 2....

Intersport Kösters: Erfolgreiche Eröffnung in den Mercaden Dorsten

Das Interesse war groß: Schon vor der offiziellen Eröffnung von Intersport Kösters hatten sich trotz des Wochentages einige Menschen in den Mercaden Dorsten versammelt. Sie...

Klick mich!