Anzeige
3.2 C
Dorsten
Mittwoch, April 17, 2024
Anzeige
StartLokalesKreis RecklinghausenMarler ist Europameister im Modellfallschirm - Zielspringen

Marler ist Europameister im Modellfallschirm – Zielspringen

Veröffentlicht am

Die gute Vorbereitung und das regelmäßige Üben hat sich für Timo Katemann ausgezahlt

Der Vorsitzende des Modellflugclub Raesfeld-Marbeck e. V. holte beim 2. European Parachuting Championship in Tilburg (Niederlande) nach einem spannenden Austragungsmodus den Europameistertitel im Fallschirmzielspringen.

Der Marler Timo Katemann ist neuer Europameister

Bei widrigen Windverhältnissen an allen drei Wettbewerbstagen zeigte Timo Katemann mit Abstand die besten Zielsprünge.

Immer schon ein Traum gewesen

Der 35-jährige gebürtige Heidener fliegt schon seit Kindertagen und kam durch seinen Vater zu diesem Hobby. War es anfänglich noch ein Modellflugzeug SE 10 gewesen, mit dem Katemann in das Hobby einstieg, fliegt der neue Europameister jetzt große Segler und einen Jet. Modellfallschirm-Zielspringen sei aber immer schon ein Traum gewesen. Dieser ließ sich realisieren, als er vor drei Jahren günstig ein an Modell kam. Seitdem hat sich Katemann für die Europameisterschaft gut vorbereitet und regelmäßig dafür geübt.

Kein leichter Wettbewerb

Keine leichte Aufgabe, denn die 1325 Gramm schwere, am Fallschirm hängende Puppe, wird von der Erde aus über die Arme gesteuert. Vorab wird der Fallschirm mit einem Flugzeug auf 300 Meter Höhe gebracht. „Es war kein leichter Wettbewerb, denn der Fallschirm musste auf einer Zielkreisplane landen, und möglichst in der Mitte. Hier zählt jeder Zentimeter und es gibt Strafpunkte“, erklärt der Hobbyflieger. Punktabzug gibt es auch, wenn zum Beispiel die Puppe nicht auf den Füßen, oder gegen den Wind landet. Außerdem gehöre nicht nur Können, sondern auch ein wenig Glück dazu.

53 Mitstreiter

Um Europeister zu werden, musste Timo Katemann vorab erst einmal die erste Quaifikation-, und dann die Vorlaufrunden bestehen. Timo Katemann gewann acht Durchgänge und es schaffte mit 16 weiteren Mitstreitern, von insgesamt 53, das „Play off“.
Das Finale wurde dann zwischen dem Gewinner der EM 2015 Patrick Klaile und Timo Katemann ausgetragen. Mit einem guten Gefühl an diesem Tag ging Katemann ins Turnier. „Im Vorfeld habe ich mich schon mental darauf vorbereitet, zu gewinnen. Und es hat auch geklappt“, strahlt der Sieger voller Stolz, der unbedingt Europameister werden wollte.
Petra Bosse
Termin

Am 17. Juni (Samstag) ab 10 Uhr findet auf dem Modell-Flugplatz in Raesfeld am Siepenweg, die 3. Westdeutsche Zielmeisterschaft im Fallschirmspringen statt.

Rund 40 Teilnehmer werden erwartet. Besonders sehenswert sei, so der Vorsitzende Timo Katemann, für für Besucher am Ende der Meisterschaft am frühen Nachmittag, der Massenabsprung aller Puppen. Für kalte Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Petra Bosse

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Meetz-Buss: Messe „Bauen & Wohnen“ Creativquartier Fürst Leopold 

Mario Meetz informiert am 13. und 14. April rund um die Themen  Heizung, Sanitär und Klimatechnik  „Wir nutzen seit vielen Jahren die Baumessen in Dorsten,...

NEUSTE ARTIKEL

TSG-Dorsten sucht neue Heimat

Der Verein TSG-Dorsten sucht ein neues Zuhause. Nach vier Jahr müssen sie ihr Tanzstudio an der Bochumer Straße bis Ende April verlassen. „Es ist schon traurig“,...

Glasfaser: Sperrung am Südwall für neue Übergabestation

Seit Dezember vergangenen Jahres koordiniert die Westnetz im Auftrag der Westconnect den Ausbau der Glasfaser in Dorsten. Bisher haben die Bauleute rund fünf Kilometer Glasfaserleitungen...

Drei Hendriks hören auf: Altstadtschützen wählen neuen Vorstand

Am Freitagabend fand die diesjährige Generalversammlung der Dorstener Altstadtschützen statt. Im Pfarrheim der Pfarrei St. Agatha gab es dazu musikalische Unterstützung der Erler Jäger. Neben dem...
00:01:10

Abiturprüfungen haben begonnen – Bürgermeister wünscht Glück

Bürgermeister Tobias Stockhoff wünscht den Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg für die anstehenden Abiturprüfungen. In Nordrhein-Westfalen beginnen am Dienstag (16. April) die Abiturprüfungen. Bürgermeister Tobias Stockhoff...

Klick mich!