Anzeige
3.2 C
Dorsten
Mittwoch, April 17, 2024
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrMissglückte "Fahrstunde"

Missglückte „Fahrstunde“

Veröffentlicht am

Dorsten: Missglückte „Fahrstunde“ – Frau erfasst Schwester Auf dem Parkplatz der Wulfener Gesamtschule an der Straße „Midlicher Kamp“ ist am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, eine 34-jährige Frau aus Dorsten verletzt worden. Die 34-Jährige wollte ihrer 31-jährigen Schwester das Autofahren beibringen – dazu stand die ältere Schwester an der Fahrertür, während die Jüngere hinterm Steuer saß. Beim Anfahren wurde die 34-Jährige dann von dem Auto erfasst. Sie kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Da die 31-Jährige keinen Führerschein besitzt, bekommt sie eine Anzeige wegen „Fahrens ohne Fahrerlaubnis“. Außerdem entstand bei dem Unfall etwa 1.000 Euro Sachschaden am Auto.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Moderne Küchen – ein Stück Lebensqualität

Die Digitalisierung beeinflusst heutzutage nahezu jeden Aspekt unseres Lebens. Dessen ungeachtet erstrahlt ein traditioneller Ort, mit eher verstaubtem Image, seit einiger Zeit in neuem...

NEUSTE ARTIKEL

TSG-Dorsten sucht neue Heimat

Der Verein TSG-Dorsten sucht ein neues Zuhause. Nach vier Jahr müssen sie ihr Tanzstudio an der Bochumer Straße bis Ende April verlassen. „Es ist schon traurig“,...

Glasfaser: Sperrung am Südwall für neue Übergabestation

Seit Dezember vergangenen Jahres koordiniert die Westnetz im Auftrag der Westconnect den Ausbau der Glasfaser in Dorsten. Bisher haben die Bauleute rund fünf Kilometer Glasfaserleitungen...

Drei Hendriks hören auf: Altstadtschützen wählen neuen Vorstand

Am Freitagabend fand die diesjährige Generalversammlung der Dorstener Altstadtschützen statt. Im Pfarrheim der Pfarrei St. Agatha gab es dazu musikalische Unterstützung der Erler Jäger. Neben dem...
00:01:10

Abiturprüfungen haben begonnen – Bürgermeister wünscht Glück

Bürgermeister Tobias Stockhoff wünscht den Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg für die anstehenden Abiturprüfungen. In Nordrhein-Westfalen beginnen am Dienstag (16. April) die Abiturprüfungen. Bürgermeister Tobias Stockhoff...

Klick mich!