Anzeige
9.4 C
Dorsten
Freitag, März 1, 2024
Anzeige
StartLokalesMitmach-Aktion: Bunte Steine als Zeichen des besonderen Zusammenhalts

Mitmach-Aktion: Bunte Steine als Zeichen des besonderen Zusammenhalts

Veröffentlicht am

Rund 5000 Grundschul- und Kita-Kinder erhalten Malpinsel. Fläche für die Steine ist in den Mercaden Dorsten

Der gestaltete Stein kann dann zwischen dem 22. März und dem 3. April (Ostersamstag) in die Mercaden Dorsten gebracht werden.

Dorsten (pd). Eine Vielzahl an selbstgestalteten, kunterbunten Steinen ist das Ziel der Mitmach-Aktion, zu der das Amt für Familie und Jugend der Stadt Dorsten mit Unterstützung der Mercaden Dorsten und der Mr. Trucker Kinderhilfe in diesen Tagen einladen.

Malpinsel

Knapp 5000 Dorstener Grundschulkinder und Kinder, die in Dorsten eine Kindertageseinrichtung besuchen, erhalten in diesen Tagen in der Schule bzw. in der Kita einen Brief mit kurzer Anleitung sowie einen Malpinsel. Sie sind herzlich eingeladen, einen kleinen Stein zu bemalen, zu beschriften oder zu bekleben – so wie es am besten gefällt. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Der gestaltete Stein kann dann zwischen dem 22. März und dem 3. April (Ostersamstag) in die Mercaden Dorsten gebracht werden. Centermanager Ralf Gertz und sein Team haben im Erdgeschoss in der Nähe der Rolltreppe eine Fläche hergerichtet, auf die die Steine vorsichtig gelegt werden können.

Steine-Dorsten-aktion-Zusammen
Foto: Stadt Dorsten

Zusammenhalt – Ein Jahr Corono-Pandemie

Auch Bürgermeister Tobias Stockhoff ist schon ganz gespannt, wie viele Steine zum Osterfest auf der Fläche in den Mercaden Dorsten liegen werden und welch buntes Bild sich aus den Steinen ergeben wird. „Mit dieser Aktion möchten wir auch den besonderen Zusammenhalt dokumentieren, mit dem wir in unserer Stadt schon seit über einem Jahr durch die Corona-Pandemie gehen. Ich weiß, dass auch Kinder auf vieles verzichten müssen, was für sie vorher selbstverständlich war. Ihre Kreativität beeindruckt mich daher jedes Mal aufs Neue umso mehr“, sagt Tobias Stockhoff.

Norbert Holz, der Vorsitzende der Mr. Trucker Kinderhilfe hat sofort zugesagt, als er gefragt wurde, ob seine Initiative die Aktion des Amtes für Familie und Jugend der Stadt Dorsten unterstützen möchte. „Bemalte Steine habe ich während der Pandemie schon an einigen Stellen im Stadtgebiet gesehen und mich sehr darüber gefreut. Auch wir können es kaum erwarten, an Ostersamstag zu schauen, wie viele Kinder dieser tollen Idee gefolgt sind“, sagt Norbert Holz.

Im Briefumschlag, den die Kinder in ihrer Kita oder in ihrer Grundschule erhalten, befindet sich neben dem Brief und dem Malpinsel noch ein Coupon, der zur Teilnahme an einer Verlosung berechtigt. Wer diesen Coupon in den Mercaden Dorsten bei der Abgabe des Steins in die Lostrommel (an der Fläche) wirft, nimmt automatisch teil. Als

Hauptpreis gibt es ein Tablet zu gewinnen. Die Auslosung wird nach der Mitmach-Aktion von Norbert Holz und Ralf Gertz vorgenommen.

Kinder, die weder eine Dorstener Grundschule noch eine Dorstener Kindertageseinrichtung besuchen, sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen, sich an der Mitmach-Aktion zu beteiligen. Auch Jugendliche und Erwachsene können mitmachen. Für diejenigen, die keinen Malpinsel zu Hausehaben, liegen ab nächster Woche in der Stadtinfo Dorsten und an der Information im Rathaus (Halterner Straße 5) einige Umschläge mit Anleitung, Gewinnspielcoupon und Malpinsel bereit – solange der Vorrat reicht.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des...

NEUSTE ARTIKEL

00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Eröffnung von „Ladenhüter“ in Dorsten: Qualität und Handwerkskunst

"Unsere Produkte muss man einfach einmal fühlen", sagt Tina Fricke. Und tatsächlich lässt man dann seine Hand über das weiche, samtige Kaschmir streichen. Auch der...

Klick mich!