Anzeige
8.1 C
Dorsten
Mittwoch, Februar 28, 2024
Anzeige
StartNatur und GartenMotorsägen-Kurse in Dorsten

Motorsägen-Kurse in Dorsten

Veröffentlicht am

Richtig sägen will gelernt sein. Deshalb schult der Eigenbetrieb Ruhr Grün des Regionalverbandes Ruhr (RVR) auch in diesem Jahr wieder Interessierte in zweitägigen Kursen im richtigen Umgang mit der Motorsäge.

Bis Oktober stehen drei Kurstermine am RVR-Forststützpunkt Hohe Mark in Dorsten-Lembeck an. Die Anmeldungen laufen.

In 18 Unterrichtseinheiten werden die Grundlagen der Motorsägenarbeit für liegendes und stehendes Holz bis etwa 20 Zentimeter vermittelt. Am Ende steht eine Lernkontrolle und bei Bestehen ein Zertifikat, das den Anforderungen der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) und dem Modul A der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) entspricht.

Folgende Termine können gebucht werden: 23. und 24. Februar, 27. und 28. September sowie 25. und 26. Oktober, jeweils 8 – 17.30 Uhr. Die Kurse sind auf jeweils maximal zwölf Teilnehmer begrenzt. Das Mindestalter für die Teilnahme liegt bei 18 Jahren.

Mitzubringen sind eine komplette persönliche Schutzausrüstung und eine Motorsäge mit Benzin und biologisch abbaubarem Kettenöl. Der Kurs kostet 220 Euro.

Mehr Informationen und die Anmeldung findet man hier.

Kettensäge Motorsäge Baum Fällen
Kettensäge in Aktion. Symbolbild: pixabay

Wissen schützt beim Umgang mit der Motorsäge

Die Nutzung einer Motorsäge erfordert nicht nur technisches Know-how, sondern auch ein fundiertes Verständnis für Sicherheitsaspekte und Umweltaspekte. Aus diesem Grund ist es dringend zu empfehlen, eine spezielle Ausbildung für die Bedienung von Motorsägen zu absolvieren.

Die Ausbildung vermittelt nicht nur das grundlegende Wissen über den sicheren Umgang mit der Motorsäge, sondern auch wichtige Kenntnisse über Baumarten, Holzstrukturen und die Prinzipien der Baumpflege. Ein geschulter Umgang mit der Motorsäge trägt nicht nur zur persönlichen Sicherheit des Anwenders bei, sondern minimiert auch das Risiko von Unfällen und Umweltschäden.

Zusätzlich werden in einer qualifizierten Ausbildung die notwendigen Fertigkeiten zur Wartung und Pflege der Motorsäge vermittelt. Dies trägt nicht nur zur Langlebigkeit des Geräts bei, sondern gewährleistet auch eine effiziente und sichere Arbeitsweise.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

00:02:26

#176 News der Woche: Große Eröffnungswoche am Bürgerbahnhof

Willkommen zur 176. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der großen Eröffnungswoche am Dorstener...

NEUSTE ARTIKEL

Diese Woche im Kino Dorsten: Dune Part 2

In einer Kooperation mit dem Central-Kino Dorsten stellen wir jede Woche die neuen Filme im Kinoprogramm vor. Dieses Mal: "Dune Part Two", "Die kleine Glocke...

Dr. Möller-Morlang: Wieder voll im Einsatz

Dr. Marc Möller-Morlang ist voller Tatendrang  Es ist aktuell ziemlich genau ein Jahr her, das Dr. Marc Möller-Morlang, der im November des Jahres 2020 seine Praxis...

Spendenaktion für den Wappenbaum mit der Volksbank gestartet

Der Wulfener Wappenbaum Verein nimmt nun die Erneuerung seines Wahrzeichens in Angriff. Nachdem der alte Mast nicht mehr zu retten war, soll nun eine Spendenaktion...

Messa da Requiem von Verdi: Dorstener Konzertverein bereitet sich auf Aufführungen vor

Das Probenwochenende des Dorstener Konzertvereins "confido vocale & camerata" war ein Ereignis, bei dem sich Chor und Orchester intensiv auf Giuseppe Verdis "Messa da Requiem"...

Klick mich!