Anzeige
16.6 C
Dorsten
Freitag, September 29, 2023
Anzeige
StartStadtteileAltstadtNachtwächterrundgang in Dorsten – Geheimtipp für Gäste aus dem Ruhrgebiet

Nachtwächterrundgang in Dorsten – Geheimtipp für Gäste aus dem Ruhrgebiet

Veröffentlicht am

Der Nachtwächterrundgang in Dorsten ist ein echter Geheimtipp für Gäste aus dem Ruhrgebiet

„Ein wunderschöner Marktplatz“, „so viele interessante Geschichten“, „eine stimmungsvolle Atmosphäre“ – die zwanzig Gäste des Nachtwächterrundgangs in dieser Woche waren restlos begeistert von Dorstens Altstadt.

Und es waren keineswegs „Einheimische“ mit der rosaroten Brille des Lokalpatrioten, nein, diese Gruppe war auf Einladung der Volkshochschule Gladbeck in die Lippestadt gekommen. „Wir freuen uns sehr, dass die Kollegen aus Gladbeck schon seit Jahren einen Nachtwächterrundgang in Dorsten für ihr Winterprogramm bei uns buchen“, informiert Petra Eißing von der stadtinfo Dorsten.

Großes Einzugsgebiet

Die Nachtwächterin Petra Eißing zeigt heimischen wie auswärtigen Gästen die geheimnisvollen Seiten der Dorstener Altstadt

Eißing selber ist eine „Nachtwächterin“ und weiß auch, der Kurs ist immer ausgebucht. Das besondere diesmal, die Kunden kamen nicht ausschließlich aus der Nachbarstadt, sondern ebenfalls aus Mülheim, Oberhausen, Schermbeck und Haltern. „Wir haben ein großes Einzugsgebiet und einen guten Ruf“, freut sich Günter Leutloff, der für die VHS Gladbeck stets die Gruppen begleitet. „Zu unseren besonderen Angeboten gehört eben auch der Rundgang in Dorsten, eine Art Geheimtipp“.

Westfälischen Abendbrot

Nach neunzig Minuten Historie und Anekdoten bei knackig kaltem Wetter, ging es ins Alte Rathaus, um den Abend beim „Westfälischen Abendbrot“ mit einem Blick auf den erleuchteten Marktplatz ausklingen zu lassen. „Mit diesem herrlichen Sternenhimmel ist es besonders schön hier, Kompliment an die Akteure der Dorstener Innenstadt“, waren sich alle Teilnehmer einig.

Termin

Nächste Termine der Nachtwächterrundgänge für Individualkunden, Rundgang mit Trunk 7,00 Euro 06. Dezember, 15. Dezember, 22. Dezember – Buchungen bei der stadtinfo Dorsten Telefon 02362-308080

Rundgänge mit Westfälischem Abendbrot auf Anfrage.
Pressemitteilung stadtinfo 30.11.2017/bs

Foto: Stadt Dorsten

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne über WhatsApp unter +4917687307453. Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

Unsere Empfehlung:

00:03:27

#155 News der Woche: Brandbrief an den Minister, Joey Kelly im INJOY und Landwirtschaft erleben beim Herbst-und Heimatfest

Willkommen zur 155. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über Bürgermeister Tobias Stockhoff unterzeichnet Brandbrief an Hendrik...

NEUSTE ARTIKEL

Rhader Kinderkleidermarkt zückt Finanzspritze für die Kita

Der Rhader Kinderkleidermarkt für Herbst und Winter am zweiten Wochenende im September war wieder gut besucht. Das hilft auch der neuen Evangelischen Kita am Dillenweg,...

„Hot Chip Challenge:“ Gesundheitsamt warnt vor Mutproben bei Kindern

Aktuell gewinnen "scharfen Esswettbewerbe" an Popularität bei Kindern und Jugendlichen. Meist stammen diese Mutproben aus den Sozialen Medien, so wie die aktuell beliebte "Hot Chip...

Dorstener Autorin Dörthe Huth legt Kinderbuch vor

"Das peinliche Zauberchaos" ist ein Erlebnis der kleinen Fee "Aurora vom Zaubersee". Diese zauberhafte Geschichte für Kinder ab fünf Jahren hat die Dorstener Autorin Dörthe...

Digitale Klimaschule macht Halt in Dorsten

In dieser Woche nahmen Schülerinnen und Schüler von drei Schulen in Dorsten an der "Digitalen Klimaschule" im Treffpunkt Altstadt teil. Auch Bürgermeister Tobias Stockhoff unterstützt...