Anzeige
3.2 C
Dorsten
Mittwoch, April 17, 2024
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrNeue Atemschutzgeräteträger für die Feuerwehr Dorsten

Neue Atemschutzgeräteträger für die Feuerwehr Dorsten

Veröffentlicht am

Zum Beginn des Ausbildungsjahres 2017 wurden mehrere Feuerwehrleute aus den Dorstener Löschzügen zu einem Atemschutzgeräteträgerlehrgang eingeladen.

Dieser wurde in den vergangenen zwei Wochen an der Hauptwache in Dorsten von den hauptamtlichen Mitarbeitern durchgeführt. Am vergangenen Wochenende bestanden dann 13 Kameraden diesen Lehrgang. Die einzelnen Löschzüge der Feuerwehr Dorsten freuen sich nun über den gut geschulten Nachwuchs in Sachen Atemschutz.
Bei der Brandbekämpfung ist der Atemschutz ein wesentlicher Bestandteil des Eigenschutzes der Feuerwehrleute. Atemgifte, die fast bei jedem Schadenfeuer, austretenden Flüssigkeiten oder Gasen freigesetzt werden, haben eine schädigende Wirkung auf den Menschen, wenn sie über die Atemwege aufgenommen werden. Um den Kontakt mit diesen Giften zu vermeiden, schützen sich die Einsatzkräfte durch das Tragen von Atemschutzgeräten, die sie über Pressluftflaschen mit Atemluft versorgen. Dementsprechend gut muss die Schulung der Atemschutzgeräteträger sein und die Wartung der Geräte erfolgen. Neben dem theoretischen Wissen, u.a. über Atemgifte und deren Wirkung, stand insbesondere die praktische Ausbildung im Vordergrund. Hierzu zählte neben dem taktischen Absuchen von Räumen auch das Retten von verunglückten Kameraden.

Foto und Text: Feuerwehr Dorsten

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

00:02:34

#183 News der Woche: Gloria erweitert Jagdgebiet

Willkommen zur 183. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über Risse von Wölfin Gloria sind in nun...

NEUSTE ARTIKEL

TSG-Dorsten sucht neue Heimat

Der Verein TSG-Dorsten sucht ein neues Zuhause. Nach vier Jahr müssen sie ihr Tanzstudio an der Bochumer Straße bis Ende April verlassen. „Es ist schon traurig“,...

Glasfaser: Sperrung am Südwall für neue Übergabestation

Seit Dezember vergangenen Jahres koordiniert die Westnetz im Auftrag der Westconnect den Ausbau der Glasfaser in Dorsten. Bisher haben die Bauleute rund fünf Kilometer Glasfaserleitungen...

Drei Hendriks hören auf: Altstadtschützen wählen neuen Vorstand

Am Freitagabend fand die diesjährige Generalversammlung der Dorstener Altstadtschützen statt. Im Pfarrheim der Pfarrei St. Agatha gab es dazu musikalische Unterstützung der Erler Jäger. Neben dem...
00:01:10

Abiturprüfungen haben begonnen – Bürgermeister wünscht Glück

Bürgermeister Tobias Stockhoff wünscht den Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg für die anstehenden Abiturprüfungen. In Nordrhein-Westfalen beginnen am Dienstag (16. April) die Abiturprüfungen. Bürgermeister Tobias Stockhoff...

Klick mich!