Dorsten. Kinderaugen leuchten. Freudestrahlend nehmen über 100 Kinder eine Nikolaustüte entgegen. Der Nikolaus kam am Samstag zu zahlreichen Kindern.

Die Aktion unter dem Namen „Tat.Ort.Nikolaus“ war ein voller Erfolg. So gab es eine Kooperation der Pfarrgemeinde St. Paulus, der Evangelischen Kirchengemeinde Hervest, der Kirche im Bahnhof sowie der Mr. Trucker Kinderhilfe, der Mobilen Jugendhilfe Hervest und des Ellerbruchteams.

Interessierte Eltern hatten hierbei die Möglichkeit, ihre Kinder bei den verschiedenen Institutionen anzumelden und Besuch vom Nikolaus zu bekommen. Auch Kinder, die dem Nikolaus zufällig im Stadtteil trafen, erhielten kleine Aufmerksamkeiten. Für alle Beteiligten war die Aktion eine Bereicherung und eine schöne Erfahrung.

In Hervest waren der Weihnachtsmann Wolfgang Chlebna und sein Gehilfe Dietmar Steuer unterwegs. Allein hier freuten sich rund 35 Haushalte mit 57 Kindern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.