Anzeige
16.4 C
Dorsten
Sonntag, März 3, 2024
Anzeige
StartAuto und VerkehrÖstricher Brücke: Neubau beginnt

Östricher Brücke: Neubau beginnt

Veröffentlicht am

Der Neubau der Östricher Brücke über den Wesel-Datteln-Kanal beginnt. Zunächst sollen Baustellenflächen und ein Montageplatz entstehen. Die Anwohner müssen sich auf Straßensperrungen und Umleitungen einstellen.

Im August 2023 hat das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Westdeutsche Kanäle, Standort Duisburg, die Vergabe der Bauarbeiten für die Östricher Brücke an eine Arbeitsgemeinschaft bekanntgegeben. Diese Arbeitsgemeinschaft hat bereits mit der technischen Vorbereitung für den Neubau der Brücke begonnen. Am Mittwoch (18. Oktober) hat sie nun den ersten Abschnitt des Baufeldes übernommen.

Die eigentlichen Baumaßnahmen zur Erneuerung der Brücke beginnen nun auf der Südseite des Kanals. Hier entstehen zunächst die Baustelleneinrichtungsfläche und der Montageplatz.

Umleitungen in der Nähe der Brücke

Anschließend werden Arbeiten im Bereich der neuen Widerlager auf beiden Seiten des Wesel-Datteln-Kanals durchgeführt, darunter auch die Untersuchung auf Kampfmittel. Um zur Baustelle auf der nördlichen Seite des Kanals zu gelangen, werden bestimmte Abschnitte der nördlichen Gemeindestraße, beginnend an der Einmündung „Im Aap/Maassenstraße“ und weiter entlang des „Brückenwegs“, ausgebaut. Dies erfordert vorübergehende Straßensperrungen, für die entsprechende Umleitungsschilder aufgestellt werden.

Des Weiteren werden die Betriebswege für Fußgänger und Radfahrer entlang beider Kanalufer, die sich im Bereich der geplanten Widerlager-Baugruben befinden, vorübergehend gesperrt. Auch hier werden Umleitungsrouten ausgeschildert.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Malerbetrieb Holthaus: Manuel Holthaus führt Familientradition fort

Mit der offiziellen Eröffnung der „Malerbetrieb Holthaus GmbH“ schlägt Manuel Holthaus am 1. Februar ein weiteres Kapitel einer unternehmerischen Familientradition auf. Diese reicht mehr...

NEUSTE ARTIKEL

#79 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Vergnügliche Episoden aus dem Berufs- und Familienleben. Denn mit...
00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Klick mich!