Anzeige
8.6 C
Dorsten
Montag, April 22, 2024
Anzeige
StartLokalesDorstenRaumillusionen - St. Ursula Schüler gestalten Bremsklotz in der Innenstadt

Raumillusionen – St. Ursula Schüler gestalten Bremsklotz in der Innenstadt

Veröffentlicht am

Weg von der Tristesse auf den Bremsklötzen mit Kunst von Schülern des Gymnasiums St. Ursula.

Hingucker mitten in der Einkaufsstraße Dorsten. Eigentlich sollen diese unschönen Betonklötze dauerhaft vor Terroranschlägen wie in Berlin schützen.

Kunstlehrer Dr. Gerd Handschuh begleitete seine Schüler in der Dorstener Innenstadt.

Damit etwas von der Tristesse genommen wird, nahmen am Samstagvormittag Julia Kirstein und und Leon Gunselmann vom Gymnasium St. Ursula die Spraydose in die Hand. Sie verschönerten, unter den Augen ihres Kunstlehrers Dr. Gerd Handschuh, den hässlichen grau/weißen Bremsklotz mit ihrer eigenen Kunst und setzen damit einen gestalterischen Akzent

Schulleiterin Elisabeth Schulte Huxel findet das Projekt klasse.

Tolle Aktion
Oberhalb und unterhalb der Reflektoren setzen die Abiturienten ihre selbstständig erarbeitete Kunstvorlage „Raumillusionen“ mit Tiefe und Weitblick so ein, dass demnächst kein Stadtbummler, ohne einen zweiten Blick darauf zu werfen, an ihnen vorbeikommt. Schulleiterin Elisabeth Schulte Huxel ist begeistert. „Ich finde an dieser Aktion ganz toll, dass im Rahmen einer Bürgerbeteiligung insbesondere junge Menschen angesprochen sind, ihre Umgebung in ihrer eigenen Bildsprache mitzugestalten“.

Insgesamt wurden in der Dorstener Innenstadt elf tonnenschwere „Bremsklötze“ aufgestellt.
Petra Bosse

Mit Spraydose ging es an die Arbeit, um den Bremsklotz mit eigener Kunst zu verschönern.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Wichtige Änderung: Kabelfernsehen wird Mietersache

Ab Juli müssen viele Verträge für das Kabelfernsehen unter geänderten Vorzeichen neu abgeschlossen werden. War es bislang in vielen Fällen üblich, dass der Vermieter...

NEUSTE ARTIKEL

Frühjahrsputz am neuen Wulfener Wappenbaum

Beim Wulfener Wappenbaum Verein laufen die Vorbereitungen auf den traditionellen Tanz in den Mai auf Hochtouren. Nachdem vor einigen Tagen der frisch renovierte Wappenbaum aufgerichtet...

Emmelkamp erlebt Premiere: Erstes Seifenkistenrennen trotz Regen ein Volltreffer

Die erste Formel 1 der Seifenkisten beim Rennen der Nachbarschaft Emmelkamp. Am Samstag verwandelte sich der Emmelkamp in das Monaco der Seifenkisten: Beim ersten großen...

SSV Rhade kämpft tapfer gegen JSG Lembeck-Rhade-Deuten

Mutige Anfangsphase Beim Auswärtsspiel in Deuten startete der SSV Rhade C1 trotz gemischter Gefühle mutig in die Partie. "Ziel war, das Spiel so lange wie möglich...

#86 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch etwas Besinnliches! Vergnügliche Episoden aus dem Berufs- und...

Klick mich!