Auf dem Orthöver Weg hat es am Dienstagabend, gegen 19.30 Uhr, einen Wildunfall gegeben.

Ein 19-jähriger Rollerfahrer aus Dorsten war mit einer 16-Jährigen aus Dorsten in Richtung Halterner Straße unterwegs als plötzlich ein Reh über die Straße lief.

Der junge Mann versuchte noch zu bremsen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der Roller stürzte daraufhin um, wobei der 19-Jährige und seine Begleiterin leicht verletzt wurden. Beide kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Reparatur des Rollers wird etwa 400 Euro kosten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.