Anzeige
14 C
Dorsten
Montag, Mai 27, 2024
Anzeige
StartStadtteileHervestRüdiger Ostwald wird Bezirksbeamter für Hervest

Rüdiger Ostwald wird Bezirksbeamter für Hervest

Veröffentlicht am

Vorstellung von Rüdiger Ostwald als neuer BSD-Beamter

(pd). Zum 1. April 2017 wird Polizeihauptkommissar Rüdiger Ostwald neuer Bezirksbeamter im Bereich Dorsten-Hervest. Er folgt auf Kurt Risse, der nach der Pensionierung von Joachim Hogeweg den Bezirk Lembeck Rhade übernimmt.

Rüdiger Ostwald kann auf eine langjährige und vielfältige Erfahrung im Polizeidienst zurückblicken. Der gebürtige Hervester absolvierte seine Ausbildung 1979-1982 beim Bundesgrenzschutz in Niedersachsen. Nach kurzer Zeit im Grenzstreifendienst wurde er zum Objektschutz ins Innenministerium in Bonn versetzt.
1986 wechselte Rüdiger Ostwald zur Landespolizei nach Düsseldorf, 1987 nach Gelsenkirchen und schließlich 1992 nach Dorsten. Dort war er bis 2013 im Wach- und Wechseldienst tätig. Anschließend arbeitete der 54-Jährige als Bezirksbeamter in Gladbeck.
Nun also kehrt Rüdiger Ostwald zurück zu den Wurzeln in seinen Heimatbezirk. Er ist in Hervest geboren und aufgewachsen. Ostwald, der heute in Schermbeck wohnt, hat zwei erwachsene Söhne. Der ältere Sohn ist ebenfalls Polizeibeamter. Früher war er begeisterter Hobby-Triathlet, heute beschränkt er sich in seiner Freizeit auf Radfahren und Schwimmen.
„Ich hoffe, in meiner neuen Tätigkeit im Bezirks- und Schwerpunktdienst einen noch engeren Bezug zu den Hervester Bürgern herzustellen, als es während meiner Zeit im Streifendienst in Dorsten möglich war. Darüber hinaus freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit den städtischen Institutionen und Vereinen“, so Ostwald.

Quelle: Pressestelle Polizei Recklinghausen

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Schützenfest Feldmark 2024: „Gut Schuss“ und große Vorfreude

Das Schützenfest Feldmark 2024 steht vor der Tür. Vom 24. bis 26. Mai 2024 suchen die Feldmärker auf dem Festplatz an der Wilhelm-Norres-Straße dann...

NEUSTE ARTIKEL

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof: Erfolg und Gemeinschaft

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof. Insgesamt wurden fünf Läufe durchgeführt, die sich in ihrer Länge unterschieden. Am Sonntagmorgen, dem 26. Mai, wurde der zweite Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im...
00:03:06

Film: Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024 – Bruno Sailer wird Schützenkönig

Erleben Sie das aufregende Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024! Sehen Sie, wie Bruno Sailer mit einem meisterhaften Schuss den Titel des Schützenkönigs erringt. Tauchen Sie...

Schützenfest Feldmark 2024: Bruno Sailer ist neuer Schützenkönig

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Dorsten-Feldmark I & II hat einen neuen Schützenkönig. Die Regentschaft begann beim Schützenfest Feldmark 2024 am Sonntag um 14.22 Uhr mit dem...

Schützenverein Feldmark: Gedenken und Brückenerhalt an der Hohen Brücke

Schützenverein-Biwak an der hohen Brücke - Traditioneller Schützenfestauftakt Der Schützenverein Feldmark traf sich am Freitagnachmittag, dem 24. Mai, an der hohen Brücke an der Gelsenkirchener Straße....

Klick mich!