Anzeige
21.4 C
Dorsten
Samstag, April 13, 2024
Anzeige
StartDorstenRathausSanierungsarbeiten Bochumer Straße

Sanierungsarbeiten Bochumer Straße

Veröffentlicht am

Halbseitige Sperrung eines Teilstücks unumgänglich

In der kommenden Woche wird im Auftrag von Straßen NRW die Bochumer Straße zwischen Nr. 30 und Nr. 50 saniert. Hierzu wird die Oberfläche etwa 4 cm abgefräst und mit neuem Asphalt versehen. Daneben werden einige Regulierungen an Regeneinläufen und Schachtdeckeln vorgenommen.

Wegen dieser Arbeiten muss an jeweils einem Tag im Zeitraum die Bochumer Straße halbseitig gesperrt werden. Die Regelung erfolgt mit Hilfe einer Baustellensignalisierung, Fußgänger werden ebenfalls mittels Signalisierung über die Bochumer Straße geleitet.

Im Zuge der Arbeiten ist es auch erforderlich, dass die einmündenden Straßen Im Stadtsfeld und Lindenfelder Straße gesperrt werden. Im Einsatzfall kann die Zufahrt jedoch erfolgen.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Photovoltaik? Nick Weidemann weiß, worauf es ankommt

Photovoltaikanlagen spielen eine Schlüsselrolle für eine nachhaltigere Zukunft. Die kWhoch2 GmbH hebt sich durch ihre maßgeschneiderten Lösungen und ihren umfassenden Ansatz auch für gewerbliche...

NEUSTE ARTIKEL

Amerikanische Faulbrut bei einem Bienenvolk festgetellt

Amerikanische Faulbrut bei einem Bienenvolk in Herne festgestellt. Veterinäramt legt Sperrbezirk fest. Bewegliche Bienenstände dürfen nicht von ihrem Standort entfernt werden. In einem Bienenstand in...

72-jähriger Frau Handtasche und Debit-Karte gestohlen – Zeugen gesucht

Frau raubt Einkaufstasche und Geldkarte in Marl nach einem Einkauf in einem Drogeriemarkt - Zeugen gesucht Eine 72-jährige Frau aus Dorsten wurde am frühen Montagnachmittag...

Wulfen hat wieder einen Wappenbaum

Nach drei Monaten hat Wulfen endlich eines seiner Wahrzeichen wieder. Nun können sich die Wulfener auf das Maifest unter dem frisch renovierten Wappenbaum freuen. Es war...

#85 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch etwas Besinnliches! Vergnügliche Episoden aus dem Berufs-...

Klick mich!