Anzeige
16.6 C
Dorsten
Freitag, September 29, 2023
Anzeige
StartStadtteileWulfen + BarkenbergSchützenfest 2017 in Wulfen wirft seine Schatten voraus

Schützenfest 2017 in Wulfen wirft seine Schatten voraus

Veröffentlicht am

Übung macht den Meister – Vorparade am Samstag, den 17.06.2017, in Wulfen

Schon lange ein Gesprächsthema im beschaulichen Wulfen. Wer wird in diesem Jahr der neue König – oder sogar Kaiser? Das Schützenfest – welches in Wulfen nur alle zwei Jahre stattfindet – steht vor der Tür.

Vorher schon geübt
Den Vogel kann man schon mal im Schaufenster der Firma Killefitt am Brauturm ins Visier nehmen. Doch dazu muss in Form einer Vorparade vorher geübt werden.

Alle Schützen treten dazu am Samstag den 17.06. um 15.30 Uhr im Park am Wappenbaum an. Unter musikalischer Begleitung, geführt vom (noch) amtierenden König Domenik, marschiert die angetretene Kompanie dann zum Festplatz. Biermarken und die Mitgliedskarten werden dann dort an jeden Teilnehmer ausgehändigt. Auch Mützen und Holzgewehre werden dort zum Sonderpreis angeboten.

Wulfener Schützen stellen Abordnung am Sonntag, 18.06.2017 zum Festball – Schützenfest Dorf Hervest und am folgenden Montag, 19.06.2017 zum Festball des Schützenverein Lippramsdorf.

In diesem Jahr ist die Kondition der Throngemeinschaft gefragt. Dazu benötigt sie tatkräftige Unterstützung von jedem Wulfener Bürger und allen Mitgliedern. Beinhaltet die Nachbarschaft der Schützenvereine in Lippramsdorf und Dorf Hervest doch eine sehr lange Freundschaft.

Herzliche Einladung des Allgemeinen Bürgerschützenverein Wulfen e.V. an alle Mitglieder, deren Partner und Interessierten. Traditionell besucht eine Abordnung des Allg. Bürgerschützenverein Wulfen e.V. die Nachbar Schützenvereine vom Dorf Hervest und Lippramsdorf. Angeführt von König Domenik Columbus, Königin Saskia Mast, Ministern und Ehrendamen, Vorstand und Offizieren, marschieren dann alle Teilnehmer zusammen ins Festzelt ein. Treffen dazu ist je um 19.30 Uhr am Festplatz vorm Zelt.

Übersicht: Programm 2017

© Foto Bludau

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne über WhatsApp unter +4917687307453. Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

Unsere Empfehlung:

Herbst- und Heimatfest 2023 lockt mit frischem Programm

Drei Tage feiern in der Dorstener Innenstadt: Beim Dorstener Herbst- und Heimatfest 2023 wird es ein volles Programm und einige neue Überraschungen geben. Vom...

NEUSTE ARTIKEL

Rhader Kinderkleidermarkt zückt Finanzspritze für die Kita

Der Rhader Kinderkleidermarkt für Herbst und Winter am zweiten Wochenende im September war wieder gut besucht. Das hilft auch der neuen Evangelischen Kita am Dillenweg,...

„Hot Chip Challenge:“ Gesundheitsamt warnt vor Mutproben bei Kindern

Aktuell gewinnen "scharfen Esswettbewerbe" an Popularität bei Kindern und Jugendlichen. Meist stammen diese Mutproben aus den Sozialen Medien, so wie die aktuell beliebte "Hot Chip...

Dorstener Autorin Dörthe Huth legt Kinderbuch vor

"Das peinliche Zauberchaos" ist ein Erlebnis der kleinen Fee "Aurora vom Zaubersee". Diese zauberhafte Geschichte für Kinder ab fünf Jahren hat die Dorstener Autorin Dörthe...

Digitale Klimaschule macht Halt in Dorsten

In dieser Woche nahmen Schülerinnen und Schüler von drei Schulen in Dorsten an der "Digitalen Klimaschule" im Treffpunkt Altstadt teil. Auch Bürgermeister Tobias Stockhoff unterstützt...