Seniorenberatung sucht engagierte Helfer

Der Seniorenbeirat steht älteren Menschen beratend und unterstützend zur Seite. (Symbolbild)

Die Dorstener Seniorenbegleitung lädt wieder zur telefonischen Beratung oder Anmeldung ein. Die nächste Gelegenheit ist am Donnerstag, 20. Januar, von 9 bis 11 Uhr. Zudem werden weitere ehrenamtliche Helfer gesucht.

Die Seniorenberatung – eine Initiative des Seniorenbeirats Dorsten – bietet kostenlose Hilfen wie Einkaufsdienst und Einkaufshilfe, Begleitung bei Spaziergängen (auch mit Rollstuhl), Arztbesuchen oder Behördengängen sowie Gespräche, Besuche und Beratungstipps. Sie unterstützt ältere Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und Hilfe im täglichen Leben benötigen. Ziel dabei ist es, unbürokratisch und schnell zu helfen und die betreffenden Menschen situationsgerecht und kostenlos zu unterstützen.

Für diese Aufgaben werden auch noch ehrenamtliche Helfer gesucht.

Weitere Informationen in der telefonischen Beratung oder Anmeldung am Donnerstag, 20. Januar, von 9 bis 11 Uhr bei Bechter (Tel. 02362 / 3610) oder unter der zentralen Rufnummer (Tel. 02362 / 793659) sowie per E-Mail an [email protected]